Anzeige

Das internationale Jahr der biologischen Vielfalt 2010

2010 wurde von UNO zum Internationalen Jahr der biologischen Vielfalt ausgerufen. Das Thema "Biologische Vielfalt" soll stärker in das Bewusstsein der Menschen rücken. So finden überall Aktionen statt, um Naturschutz groß zu schreiben. Gestörte Wasserläufe und gefährdete Ökosysteme sind Grund genug, um sich im Jahr 2010 der Natur zu widmen.

Zahlreiche Veranstaltungen und Aktionen in ganz Deutschland über das ganze Jahr verteilt sollen den Bürgern zu verstehen geben, dass die Natur nicht selbstverständlich ist und mit jedem Baum, der mehr gefällt wird und mit Abgasen, die beim Autofahren in die Luft geschleudert wird, die Welt, wie wir sie heute haben, das Ökosystem gefährdet wird. Begriffe wie Globalisierung und Luftverschmutzung sind kein Fremdwort, doch es ist Zeit, aktiv dagegen vorzugehen. Auch im Kleinen kann man etwas bewegen.

Deshalb kann ich nur empfehlen: macht mit bei Aktionen vor Ort und geht zu Veranstaltungen und vergesst nicht: Naturschutz und die Erhaltung der biologischen Vielfalt ist nicht Sache einzelner sondern geht alle etwas an.

Mehr Infos zu Veranstaltungen in Deutschland gibt es HIER
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.