Anzeige

Concordiad Hiddestorf besucht den Spreewald

Wann? 24.09.2010 bis 26.09.2010

Wo? Radisson SAS, Cottbus DEauf Karte anzeigen
Cottbus: Radisson SAS | SPREEWALDTOUR 2010
Treu dem Motto „ Zuckerrübe trifft Spreewaldgurke“ startete der Gesangverein Concordia Hiddestorf und Freunde, am Freitag den 24.September zu seiner Wochenendtour in den Spreewald.Nach einer problemlosen, sonnigen Anfahrt, mit Eierlikörkuchen – Zwischenstopp, wurden im Radisson Blue in Cottbus die gemütlichen Zimmer vergeben. Im Anschluss wurde das Buffet gestürmt.

Die Gruppe startete nach einem ausgiebigen Frühstücksbuffet am Samstagmorgen unter der Leitung des ortsansässigen Fremdenführers „Christopher Oelsner„. Es wurde der Startpunkt unserer Spreewald-Tour angesteuert.

Schnell waren alle auf die bereits wartenden Boote verteilt und die romantische Fahrt auf den Spreewaldkanälen konnte beginnen. Die Landschaft und die Stille waren einfach überwältigend. Der Zwischenstop in Lehde wurde um einen Besuch des Freilandmuseum Lehde erweitert. In Lübbenau konnten sich die Teilnehmer mit den kulinarischen Köstlichkeiten des Spreewaldes stärken, oder diese für Daheim erwerben. Auf Schusters Rappen oder mit der „ Gummiguste„ ging es zurück zum Busparkplatz , wo unser Fahrer Torsten schon geduldig auf uns wartete.Die Rückfahrt zum Hotel führte uns durch einige Ortschaften des Oberspreewaldes .Der Tag endete fröhlich in einer grossen, geselligen Runde bei Bier und Cocktails.

Am Sonntagmorgen erwartete uns wieder unser Fremdenführer Christopher. Trotz anhaltenden Regenwetters wurde die Innenstadt von Cottbus zu Fuss besichtigt. Nicht mehr ganz trocken und leicht verfroren enterten wir den Bus für die Rückfahrt.

Den Abschluss des Wochenendes bildete ein gemeinsames Essen im „Gutshof Rethmar „.
Singend und mit Gurkeneimern beladen endete unsere schöne Spreewaldtour
Herzlichen Dank an unseren Organisator Günter Stellmann, der diese Fahrt hervorragend vorbereitet hatte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.