Anzeige

Literarisches zum Herbstfest - Wein und Poesie in Potsdamer Seniorenheim

Gemütlich ging es kürzlich beim Herbstfest im Kursana Domizil Potsdam zu. Mit einem Gedicht von Wilhelm Busch eröffnete Petra Winter, die Direktorin der Senioreneinrichtung in der Heinrich-Mann-Allee, den Nachmittag.


Mehr als 50 der insgesamt 108 Bewohner lauschten den Zeilen des humoristischen Dichters und anderer Literaten. Bei Wein und Bier ließen sie sich auf die Jahreszeit der Ernte und des Blätterfalls einstimmen. Mit dabei war auch wieder das Duo „Fahrländer Dance Mix“, das Musik für Junggebliebene zum Besten gab und zum Tanzen, Schunkeln und Mitsingen animierte. Weinblätter und Zapfen auf den Tischen sorgten für die passende Dekoration zum Herbstfest. 

Foto: Musik zum Schunkeln, Poesie zum Schmunzeln und das bei einem Gläschen Wein oder einem Bier – in geselliger Runde wurde im Kursana Domizil Potsdam auf den Herbst eingestimmt. Foto: Kursana Domizil Potsdam
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.