Anzeige

Es gibt sie noch - Städte wie leer gefegt

Cottbus City
Cottbus: Innenstadt |

Städte mit Wohlfühlcharakter, zumindest bezgl. der Verkehrs- und Menschen-Dichte.

Kaum zu glauben, gerade wenn man in Nordrhein-Westfalen zu Hause ist. Da wo z.B. die Städte, Köln, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Duisburg, Bochum,...Dinslaken und Wesel angesiedelt sind, wo die Menschenmengen, das Gedränge, das Gewusel, das Geschiebe, das erhöhte Verkehrsaufkommen, die Lautstärke, die Abgase, die Feinstaubbelastung, immer unerträglicher wird. Dann empfindet man diese geringe Dichte an Verkehrsaufkommen und Menschen im östlichen Teil Deutschlands, zumindest als Besucher, sehr angenehm.
Cottbus zum Beispiel, keine kleine Stadt (siehe Beitragsende), egal zu welcher Stunde, trotzdem wie leer gefegt, fast so wie in den 70er Jahren in Stadtteilen von Nordrhein-Westfalen.
__________________________________________________________________________
"Cottbus, niedersorbisch Chóśebuz, ist eine kreisfreie Stadt im Land Brandenburg. Nach dessen Landeshauptstadt Potsdam ist sie die zweitgrößte Stadt und neben Brandenburg an der Havel und Frankfurt eines der vier Oberzentren des Landes." (Quelle Wikipedia)
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
10.105
Thomas Ruszkowski aus Essen | 23.09.2019 | 13:00  
1.873
Siegfried Walter aus Wesel | 23.09.2019 | 13:19  
10.890
Romi Romberg aus Berlin | 23.09.2019 | 16:37  
1.873
Siegfried Walter aus Wesel | 23.09.2019 | 19:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.