Anzeige

Teuerste Wohnung der Welt für rund 168 Millionen Euro verkauft

40 Millionen Pfund (168 Millionen Euro) - das ist der Preis für die teuerste Wohnung der Welt, die in London verkauft wurde. Die Zimmer mit sieben Zimmer über 2 Etagen mit der Top-Adresse "Hyde Park Nummer 1". Geheim bleibt, wer die Londoner Wohnung gekauft hat.

Das Luxusappartement, die Teil eines Luxusprojektes sind, verfügt laut Medienberichten über einen 24-Stunden-Zimmerservice, einen eigenen Zugang zu einem benachbarten Luxusrestaurant über einen Tunnel und einen privaten Weinkeller. Schusssichere Fensterscheiben und ein Schutzbunker kommen noch dazu. Der Blick auf London soll der beste überhaupt sein. Die bisher teuerste Eigentumswohnung der Welt ist ebenfalls in London, am St.-James-Square gelegen, dessen Wert auf 115 Millionen Pfund geschätzt wird.

Was meint ihr? 40 Millionen Pfund für eine Wohnung ist doch unglaublich?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.