Anzeige

Große Freude in der Gymnastikgruppe Anzefahr

Die Mitglieder der Damengymnastikgruppe Anzefahr freuen sich über die neuen Turnmatten.
Kirchhain-Anzefahr: Mehrzweckhalle Anzefahr |

Die Damengymnastikgruppe aus Anzefahr erhielt von der Sparkasse Marburg-Biedenkopf auf Antrag eine finanzielle Zuwendung aus den Mitteln des PS-Los-Sparens.

Rhythmische Klänge dringen aus dem großen Saal der Anzefahrer Mehrzweckhalle und eine Stimme sagt: „Immer schön weiter laufen und mit den Armen kreisen.“
Im Saal selbst sind 18 Damen, die unter der Anleitung von Frau Lena Susdalzev jeden Donnerstag sich hier zur Gymnastikstunde treffen. In Zukunft werden sie an den Übungsstunden sicher noch viel mehr Freude haben, da die Sparkasse Marburg-Biedenkopf ihnen einen Betrag von fast –1.000,-- Euro aus einem Förderprojekt gespendet hat, mit dem 20 Turnmatten angeschafft wurden. So konnte ein langgehegter Wunsch der Mitglieder der Gymnastikgruppe Anzefahr verwirklicht werden.

Die Gymnastikgruppe besteht seit dem Jahr 1978 und ist heute eine Abteilung des TTC Anzefahr. Neben den wöchentlichen Übungsstunden treffen sich die Mitglieder auch zu geselligen Veranstaltungen, wie z. Bsp. Wanderungen oder auch zur jährlichen Weihnachtsfeier.

Alle interessierten Damen sind donnerstags ab 19.30 Uhr recht herzlich eingeladen auch an den Übungsstunden in der Mehrzweckhalle Anzefahr, Sindersfelder Straße, teilzunehmen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Oberhessische Presse | Erschienen am 13.10.2012
2 Kommentare
14.140
Rashia Narih aus Langenhagen | 11.10.2012 | 21:20  
4.254
Gitte Hedderich aus Herten | 12.10.2012 | 06:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.