Anzeige

Singin' in the Rain mit Sabine Gramenz (Sopran) und Malte Kühn (Piano): Alte Kirche Bürgeln am 11. August, 18:00 Uhr

Cölbe-Bürgeln: Alte Kirche Bürgeln | Schon zum zweiten Mal gastieren die Wiesbadener Sopranistin Sabine Gramenz und ihr Pianist Malte Kühn in der Alten Kirche Bürgeln. Am Samstag, dem 11. August, bringen sie einen süß-bitteren Cocktail gern gehörter amerikanischer Ohrwürmer mit. Erinnerungen an Marilyn Monroe, Doris Day oder Frank Sinatra werden wach. Das Publikum darf sich auf „Moonriver“, „Diamonds Are A Girl’s Best Friend“, „Che Sera“, “Ol’ Man River” oder „Chim-Chim-Cheree“ (Mary Poppins) und vieles mehr freuen. Und falls dann doch das Bedürfnis nach heimatlichen Klängen aufkommen sollte – einige ausgesuchte Schlager, Chansons und Gassenhauer deutscher Zunge hat das Duo in den „american cocktail“ auch hinein gemixt. Der Eintritt ist wie immer in der Alten Kirche frei. Spenden für den gastgebenden Kulturverein sind jedoch immer willkommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.