Anzeige

Wechselt Tobias Jänicke zum Chemnitzer FC?

Der Chemnitzer FC könnte mit Tobias Jänicke bald einen Mittelfeldspieler verpflichten. Seit dem Abstieg von Hansa Rostock ist er vereinslos und auf der Suche nach einem neuen Klub.

Zuletzt absolvierte Tobias Jännicke ein Probetraining beim Zweitligisten FSV Frankfurt. Doch die Hessen entschieden sich gegen eine Verpflichtung des 23-Jährigen. Spielt der Mittelfeldspieler wie sein Ex-Klub Hansa Rostock bald eine Klasse tiefer? Der Drittligist Chemnitzer FC könnte ihn bald unter Vertrag nehmen, so die Chemnitzer Morgenpost. Jänicke absolvierte für die erste und zweite Mannschaft von Hansa Rostock rund 150 Spiele. Nach dem Abstieg wurde sein Vertrag aufgelöst. Der einmalige U20-Nationalspieler fühlt sich auf den Außenbahnen im Mittelfeld wohl und wäre beim CFC auch offensiv einsetzbar.
Fussball
Bild: Rainer Sturm/pixelio.de


Weitere aktuelle Transfer-Meldungen finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.