Anzeige

Volleyballerin Robin de Kruijf – der sexy Neuzugang des Dresdner SC

Robin de Kruijf spielt in der kommenden Saison Volleyball beim Dresdner SC. Für die Bundesliga-Damen aus Sachsen ist die Niederländerin eine erstklassige Verstärkung. Schließlich war de Kruijf schon Vize-Europameisterin. Mit 1,92 Meter Körpergröße ist sie auch von den physischen Voraussetzungen her eine top Mittelblockerin. Und obendrein ist de Kruijf auch noch sexy.

Im Sportmagazin „Helden“ war Robin de Kruijf nackt zu sehen. „Wenn sich selbst 70-Jährige ausziehen, kann ich das auch“, so die Meinung der brünetten Volleyballerin über die Nacktfotos. Der Dresdner SC um Trainer Alexander Waibl ist aber vor allem wegen ihrer spielerischen Qualitäten froh darüber, dass die Mittelblockerin vom TVC Amstelveen sich nicht für ein Angebot aus Italien entschieden hat, sondern für zunächst ein Jahr nach Dresden in die Volleyball-Bundesliga wechselt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.