Anzeige

Potsdam Royals auswärts bei den Chemnitz Crusaders

Die Potsdam Royals. (Foto: Gerhard Pohl)
Chemnitz: Sportplatz | Nachdem 26:13 Erfolg bei den Wernigerode Mauntain Tigers vom letzten Wochenende, müssen die Potsdam Royals erneut reisen. Am Sonnabend (06.07.)stehe sie in Chemnitz den Crusaders im Punktspiel der Oberliga-Ost gegenüber.

Die Gastgeber belegen gegenwärtig mit 3:5 Punkten den 4. Tabellenplatz und blieben damit doch einiges unter ihren Erwartungen sowie vorhandenen Möglichkeiten. Für die Königlichen, die bisher noch unbezwungen in der laufenden Saison sind, wird dieses Spiel erneut eine große Herausforderung werden. Beide Teams standen sich noch nie gegenüber – es ist also eine Premiere!

Die Sachsenreise hat für das Team von Headcoach Michael Vogt eine besondere Bedeutung. Mit einem weiteren Erfolg könnte ein großer Schritt in Richtung Meisterschaft gemacht werden.
Das wird aber kein Spaziergang werden, denn die Chemnitzer werden alles daran setzen, sich für die vermeidbare Niederlage vor einer Woche gegen die Radebeul Suburbian Foxes (10:13), im heimischen Stadion rehabilitieren zu wollen und die Potenzen hierfür hat die Mannschaft.

Kickoff ist um 15.00 Uhr.
Spielstätte: Stadion Straße Usti nad Ladem 42; 09119 Chemnitz

Infos unter:http://www.potsdamroyals.de/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.