Anzeige

DHfK Leipzig nach Sieg gegen HG Köthen alleiniger Tabellenführer in der 3. Liga Ost

Nach dem 25:22-Sieg gegen die HG 85 Köthen führen die Handballer der SC DHfK Leipzig die Tabelle in der 3. Liga Ost am 8. Spieltag der Saison 2010/2011 alleine an. Bis zur Mitte der zweiten Halbzeit konnten die Köthener, die zur Pause gar mit 11:10 in Front lagen, die Partie ausgeglichen gestalten, dann legte Leipzig den Schalter um.

Mit 16:0 Punkten liegen die Schützlinge von Trainer Sven Strübin nun ganz allein an der Spitze der Tabelle, weil die TG Münden gegen die HSG Nieder-Roden nur unentschieden spielte. Die HG Köthen befindet sich mit 7:9 Punkten im Mittelfeld (Rang 8).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.