Anzeige

Bachelor 2017: Caroline will die letzte Rose!

Wie schlägt sich Caroline beim Bachelor 2017? (Foto: pixbay)

Juhu! Endlich geht der Bachelor in eine neue Runde. Und schon vor dem Start gibt RTL die neuen Kandidatinnen bekannt. Mit dabei ist in diesem Jahr auch Caroline. Und sie kämpft um jeden Preis um die letzte Rose. Aber ob der neue Rosenkavalier ihr diese auch überreichen wird?

Stolze 22 Kandidatinnen kämpfen ab dem 01. Februar wieder um das Herz des Bachelors. In diesem Jahr wird wohl Sebastian Pannek der Rosenkavalier sein. Eine seiner Kandidatinnen ist Caroline. Sie ist 28 Jahre und kommt aus Chemnitz. Schon seit 1,5 Jahren ist sie Single und wünscht sich jetzt wieder einen neuen Mann an ihrer Seite. Deshalb versucht sie ihr Glück beim Bachelor 2017. Doch ob sie bei ihrer Konkurrenz und den Zuschauern gut ankommen wird? Schließlich beschreibt sie sich selbst als ehrlich und direkt, aber damit macht sie sich nicht immer Freunde…

Wie kommt Caroline bei Sebastian Pannek an?

Doch an ihrer humorvollen und tollpatschigen Art findet Sebastian Pannek sicher trotzdem gefallen. Derzeit arbeitet die 28-Jährige als Sozialversicherungsangestellte. Sie liebt außerdem abenteuerliche Reisen und hält sich mit Tanz und Pole-Dance fit. Damit erhofft sich Caroline, das Herz des Bachelor 2017 zu erobern. Aber ob ihr da auch wirklich gelingen wird? Schließlich sind noch 21 andere Kandidatinnen im Rennen. Aber Caroline ist sich sicher: Sie will die letzte Rose in der RTL-Show bekommen.

Hier findest du eine Übersicht aller Kandidatinnen beim Bachelor 2017.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.