Einmal auf der Aller von Celle nach Winsen/Aller und zurück: Wetterkapriolen inklusive

Geheimnisvoller Nebenarm der Aller? Es ist die Fuhsemündung in die Aller.
Celle: Schiffsanleger | Diese Flussfahrt mit dem Ausflugsschiff "Wappen von Celle" war ein Geschenk von Rashia und Holger zu unseren Geburtstagen. Auf der Fahrt zu unserem Treffpunkt am Celler Hafen begann es zu regnen. Das war in diesem Sommer 2012 nicht weiter überraschend. An Bord war es sehr gemütlich und man hatte durch die großen Fenster eine gute Aussicht. Außer uns kam nur noch eine kleinere Gruppe an Bord, so dass wir alle sehr viel Platz hatten. Die Bordcrew hatte viel Zeit für nette Gespräche und individuelle Bewirtung. Bis zur Schleuse Oldau regnete es so vor sich hin, mal stärker, mal schwächer. Letzteres nutzten wir stets aus, um aufs Sonnendeck zu gehen und zu fotografieren. Es gibt ja so viele zauberhafte Motive zu sehen. Fluss und Landschaft wirken mal geheimnisvoll beziehungsweise märchenhaft, dann wieder wegen der zu entdeckenden Tiere und Pflanzen spannend. Die Weite der Landschaft strahlt außerdem eine unendliche Ruhe aus. Der Facettenreichtum dieser Landschaft war vielleicht gerade wegen des wechselhaften Wetters so gut wahrzunehmen. Beim Schleusenvorgang in Oldau hörte der Regen endlich auf und Sonne und Wolken zeigten Fluss und Landschaft in neuem Licht. Am Zielort Winsen/Aller entwickelte sich am Himmel ein recht dramatisches Bild. Der Regen blieb an einer Uferseite und verschonte uns. In Winsen stiegen die anderen Fahrgäste aus, so dass wir das Schiff und die Crew für uns alleine hatten. Darauf stießen Rashia und ich erst mal mit einem Sekt an. Die Männer tranken lieber Kaffee. Von der Sonne verwöhnt konnten wir die Rückfahrt auf dem Sonnendeck genießen. Ich hatte versucht, einige Tiere zu fotografieren. Die Pferde und die Nilgänse sind vorzeigbar, aber die Aufnahmen von Reh, Kormoran, Storch und Reiher sind leider nichts geworden.
Kurz vor Einfahrt in den Celler Hafen verfinsterte sich der Himmel wieder einmal. Wir wurden dort regelrecht mit Pauken und Trompeten (Gewitter!) empfangen.
Eine unvergessliche erlebnisreiche Reise war nun leider viel zu schnell zu Ende gegangen. An dieses schöne Geburtstagsgeschenk werden wir noch lange und sehr gerne zurückdenken.
8 14
7
11
7
10
7
2 5
7
7
10
6
8
1 8
13
8
1 9
8
8
7
1 8
6
1 8
3 9
7
2 8
6
1
Einem Mitglied gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
24 Kommentare
30.650
Shima Mahi aus Langenhagen | 13.07.2012 | 17:27  
9.371
Holger Finck aus Langenhagen | 13.07.2012 | 17:39  
14.140
Rashia Narih aus Langenhagen | 13.07.2012 | 17:39  
30.650
Shima Mahi aus Langenhagen | 13.07.2012 | 17:52  
30.650
Shima Mahi aus Langenhagen | 13.07.2012 | 18:22  
19.409
Susanne Bartelsmeier aus Burgwedel | 13.07.2012 | 18:35  
3.238
Karl-Heinz Huber aus Langenfeld | 13.07.2012 | 19:17  
27.557
Heike L. aus Springe | 13.07.2012 | 21:14  
30.650
Shima Mahi aus Langenhagen | 13.07.2012 | 22:44  
27.557
Heike L. aus Springe | 14.07.2012 | 12:52  
9.371
Holger Finck aus Langenhagen | 14.07.2012 | 13:20  
27.557
Heike L. aus Springe | 14.07.2012 | 13:25  
9.371
Holger Finck aus Langenhagen | 14.07.2012 | 13:29  
27.557
Heike L. aus Springe | 14.07.2012 | 13:36  
9.371
Holger Finck aus Langenhagen | 14.07.2012 | 13:45  
27.557
Heike L. aus Springe | 14.07.2012 | 14:06  
30.650
Shima Mahi aus Langenhagen | 14.07.2012 | 23:08  
112.122
Gaby Floer aus Garbsen | 15.07.2012 | 11:46  
20.010
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 15.07.2012 | 12:31  
27.557
Heike L. aus Springe | 15.07.2012 | 12:59  
69.958
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 16.07.2012 | 17:12  
24.912
Elke Backert aus Hamburg | 25.07.2012 | 15:48  
30.650
Shima Mahi aus Langenhagen | 26.07.2012 | 21:36  
24.912
Elke Backert aus Hamburg | 26.07.2012 | 21:43  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.