Anzeige

Obstbaumschnitt-Seminar zum Thema Sommerschnitter

Die Kreisgruppe Celle im Verband Wohneigentum Nds. e. V. führte am Samstagvormittag ein Fortbildungsseminar zum Thema Obstbaumschnitt durch. Diese Fortbildung wurde auf vielfachen Wunsch der ehrenamtlichen Gartenfachberater-/innen des Landesverbandes Niedersachsen e. V. unter Leitung von Ingo Rodemann, Gartenfachberater der Kreisgruppe Celle, durchgeführt.

Die Celler BUND-Kreisgruppe Celle unter Leitung von Helga Habekost hatte für dieses Fortsetzungsseminar wieder ihre Streuobstwiese am Aller-Ufer in Celle zur Verfügung gestellt, auf der ca. 45 verschiedene Obstbäume, wie Kirsch-, Pflaumen- und Apfelbäume wachsen.

Zahlreiche Interessierte waren gekommen. Sie alle nutzten die Möglichkeit, um die im Frühjahr behandelten Obstbäume zu begutachten, denn bereits am 19. Februar 2011 hatte Ingo Rodemann mit mehreren Gartenfachberatern des Verbandes an verschiedenen Obstbäumen den triebfördernden Frühjahrsschnitt eingeleitet.

Der erforderliche Sommerschnitt wurde durchgeführt. Alle Teilnehmer erhielten viele Tipps und Informationen von ihrem Gartenfachberater Ingo Rodemann und seinem Team. Sie erfuhren praxisnah alles über den richtigen Obstbaumschnitt im Sommer und die zahlreichen Vorteile als Mitglied im Verband Wohneigentum.

Möchten auch Sie wissen, wie Sie ihren Obstbaum richtig schneiden?

Am 25. Februar 2012 findet der nächste Frühjahrsschnitt auf der Obstbaumwiese des BUND am Aller- Ufer statt.

Weitere Informationen und Impressionen auf unsere Internetseite.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.