Anzeige

Jetzt ist er weg, der 'Dicke' von Castrop-Rauxel ...

Castrop-Rauxel: Kohlekraftwerk Knepper | Das Kohlekraftwerk Knepper wurde am 17.02.2019 gesprengt. Zurück blieben 28.400 t Schutt.
Das knapp 50 Jahre alte Kraftwerk war 2014 stillgelegt worden. Nun soll dort ein Gewerbegebiet entstehen.
https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/loka...
- Dieses hochinformative 45-min. Video ist bis zum 17.02.2020 verfügbar.
6 6
2 5
2 5
6
2 5
5 6
3 5
22
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
17 Kommentare
9.154
Romi Romberg aus Berlin | 18.02.2019 | 12:08  
21.984
Renate Croissier aus Lünen | 18.02.2019 | 12:12  
6.332
Thomas Ruszkowski aus Essen | 18.02.2019 | 12:22  
33.089
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 18.02.2019 | 12:29  
9.662
R. S. aus Lehrte | 18.02.2019 | 13:10  
37.004
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 18.02.2019 | 15:01  
72.178
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 18.02.2019 | 15:55  
373
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 18.02.2019 | 18:13  
40.142
Eugen Hermes aus Bochum | 18.02.2019 | 18:44  
32.892
Günther Eims aus Sehnde | 18.02.2019 | 18:55  
373
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 18.02.2019 | 19:08  
2.668
Brigitte Breuner aus Hamm | 18.02.2019 | 19:30  
40.142
Eugen Hermes aus Bochum | 18.02.2019 | 20:40  
16.544
Peter Müller aus Wallersheim | 18.02.2019 | 20:54  
18.189
Ralf Springer aus Aschersleben | 18.02.2019 | 22:48  
40.142
Eugen Hermes aus Bochum | 18.02.2019 | 23:18  
2.168
Wolfgang Schulte aus Hagen | 19.02.2019 | 10:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.