Kinder, Kinder es wird Winter. Priessnitz erwacht am 2.Advent

Ein wunderschöner Adventsmorgen . Klare Luft und die aufgehende Sonne, der Nebel, der sich gefroren um alle Pflanzen legt und sie wie gezuckert erscheinen lässt. Ein Wintermärchen direkt vor der Haustür.....

Weihnachten in Priessnitz startete wie immer am ersten Advent mit dem traditionellen Weihnachtsmarkt mit den Kleinhelmsdorfer Blasmusikanten, Glühwein, Waffeln, Bratwurst und Selbstgebasteltem. Als Höhepunkte gab es ein Wintermärchen der Kita-Eltern und einen Videoabend des Heimatvereins. Hier wurden tolle Fotos und Videos des 210.jährigen Brandfestes gezeigt. Schön dieses großartige Fest mit Umzug und Modenschau nochmal Revue passieren zu lassen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.