Anzeige

Allen ein gutes und friedliches 2013.

-man-muss-tausend-dinge-tun-um-anerkennung-zu-bekommen-aber-man-muss-nur-einen-fehler-machen-um-nichts-mehr-wert-zu-sein

dies musste ich dieses jahr leider am eigenen leib erleben, deshalb wünsche ich mir für 2013 für alle , dass sie mal über diesen spruch nachdenken und ihren mitmenschen das leben nicht so schwer machen. ich nehme es mir auch vor.
oft sind es die kleinen dinge im leben, die menschen verletzten.
und es sind auch die kleinen dinge, die einem freude bescheren.
kein mensch ist perfekt, alle haben ihre daseins-berechtigung.
jeder lebt so gut er kann.
0
5 Kommentare
1.136
Alter Verwalter aus Naumburg (Saale) | 30.12.2012 | 17:19  
606
Doris Krautzberger aus Prießnitz | 31.12.2012 | 10:40  
153
Antje Zweigler aus Casekirchen | 31.12.2012 | 16:28  
21.656
Silke M. aus Burgwedel | 31.12.2012 | 16:31  
153
Antje Zweigler aus Casekirchen | 31.12.2012 | 16:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.