Anzeige

Kleine Kinder werden gross - Kindermodenschau in Priessnitz

Letztes Jahr zum Brandfest gab es in Priessnitz eine tolle Modenschau mit alten Kleidern, die man in den Familien von Priessnitz über Jahre aufbewahrt hatte. Es war eine tolle Schow mit Priessnitzern, die sich daran beteiligten. Den großen Erfolg kann man doch nicht wiederholen oder gar übertrumpfen sagten alle, doch die Idee einer Kindermodenschau schlummerte schon lange in Hildegard Kühn. In Ihrem Kopf und mit zahlreichen Notizen und Basteleien entstand Schritt für Schritt der diesjährige Höhepunkt am Brandfesttag: "Kleine Kinder werden gross".

So begann es musikalisch mit Loni Liersch und Klaus Kulinski, es folgten Taufe, Kindergarten, Schule, Tanzstunde und auch sportliche Mode und Vorlieben wurden präsentiert. Auch sah man, wie die Priessnitzer Jugend im Urlaub modisch unterwegs ist und wie man früher so spielte. Passend zum Motto des Heimatmuseums wurde altes Spielzeug präsentiert, vom Kaufmannsladen übers Schaukelpferd bis zum Trabi war alles dabei. Was durfte nicht fehlen: eine Errinnerung an DDR-Kinderzeiten als Pionier und später FDJler.

Ein großer Dank an die Kita "Kleine Landstrolche", die alle, sowohl Erzieherinnen und Kinder, als auch Eltern aktiv mitwirkten.

Roland Kranz sorgte für die musikalische Untermalung und das Publikum war begeistert. Es gab auch lustige Momente, so als aus Hänschen Klein, plötzlich ein großer Hans wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.