Anzeige

Grillrezept mit Beilage

Hallo, hier mein Rezept für einen vollkommenen Grillabend:

Staecks: mit Salz und Pfeffer würzen (einklopfen)
Marinade: 1 Fl. Bier (Pilz), 1/2 bis1 Becher Senf, 3 gepresste Knoblauchzehen,
das ganze gut verrühren.
Danach in eine Schüssel erst ganz wenig Marinade dann die gewürzten Staecks einlegen, darauf Zwiebelringe und soviel Marinade aufgießen das die Zwiebelringe nicht wegschwimmen. Das ganze sooft schichtweise wiederholen, wie man an Staecks hat. Rest der Marinade kann zum Schluss noch aufgefüllt werden und das ganze 1 Tag kühl stellen! "LECKER"

Von meinen Gästen geliebtes Tatziki:
1 grüne Gurke fein raspeln, salzen und abtropfen lassen,1 Becher Magerquark,
1 Becher Saure Sahne, 1Becher Schmand, frischen Dill, Schnittlauch, Salz, Pfeffer,
1/2 Knolle Knoblauch, alles gut miteinander verrühren und gut schmecken lassen!!!
damit punkte ich bei jedem Grillabend auch als Mitbringsel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.