Anzeige

Neuer Babyschwimmkurs der DLRG Butzbach

Butzbach: Hallenbad Butzbach | Erster Kurs der Butzbacher Rettungsschwimmer im frisch sanierten Hallenbad

Pressemitteilung der DLRG-Ortsgruppe Butzbach


Die DLRG Ortsgruppe Butzbach bietet ab Donnerstag den 12. September einen Babyschwimmkurs im Butzbacher Hallenbades an. Der Kurs findet wöchentlich donnerstags zwischen 18:00 Uhr und 18:45 Uhr im Nichtschwimmerbecken statt und umfasst 10 Unterrichtseinheiten. Die Kursgebühr beträgt 60,00 Euro zuzüglich des Eintritts ins Butzbacher Hallenbad. Der Kurs wird von Sonja Schuhmann geleitet. Für weitere Informationen und die Anmeldung steht die Kursleiterin unter 0 60 33/ 45 86 oder unter babyschwimmen@butzbach.dlrg.de ab sofort gerne zur Verfügung.

Das Baby soll in diesem Kurs das Element Wasser „wieder entdecken“. Es soll sich entspannen können aber auch aktiv sein dürfen und dieses mit den Eltern unter Anleitung und Hilfe einer gut ausgebildeten Kursleitung.
Spaß im Wasser und die Förderung der Bewegung stehen im Vordergrund des Babyschwimmens. Die Eltern erlernen wichtige und vor allem sichere Griffe und Haltetechniken. Durch das gemeinsame Erleben und dem intensiven Körperkontakt wird die innige Beziehung zwischen Baby und Eltern gefördert.
Beim Babyschwimmen wird die Motorik des Kindes angesprochen und auch die anatomische und organische Entwicklung des Babys wird positiv beeinflusst. Durch die Eigenschaften des Wassers (Nässe, Kälte, Auftrieb, Widerstand etc.) wird die Wahrnehmungsfähigkeit wesentlich verbessert.
Babyschwimmen ist hingegen der weitläufigen Meinung keine Modeerscheinung. In den verschiedensten Ländern der Erde haben Mütter Ihre Säuglinge frühzeitig in natürlichen Gewässern mit dem nassen Element vertraut gemacht. Über die normale Körperreinigung hinaus planschten und spielten die Mütter mit Ihren Neugeborenen.

Weitere Informationen zu diesem Kursangebot und der ehrenamtlichen Arbeit der Butzbacher Rettungsschwimmer unter: http://www.butzbach.dlrg.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.