Anzeige

Neuer Grüngutsammelplatz der Gemeinde Buttenwiesen eröffnet

(von links) AWV-Werkleiter Gerhard Wiedemann, Bürgermeister Norbert Beutmüller und Landrat Leo Schrell besichtigen den neuen Grüngutsammelplatz der Gemeinde Buttenwiesen beim Recyclinghof Frauenstetten.
Seit kurzem ist der neue Grüngutsammelplatz direkt neben dem Recyclinghof Frauenstetten in Betrieb. Er wurde von der Gemeinde Buttenwiesen gebaut und wird vom Abfall-Wirtschafts-Verband Nordschwaben (AWV) betrieben.

Bürgermeister Norbert Beutmüller, Landrat und stellvertretender AWV-Vorsitzender Leo Schrell und AWV-Werkleiter Gerhard Wiedemann besichtigten den neuen Grüngutsammelplatz. Haus- und Gartenbesitzer aus dem Gemeindegebiet Buttenwiesen können neben hackschnitzelfähigem Material auch kompostierfähiges Grüngut wie Laub, Gras und Pflanzenabfälle entsorgen. Dieses kann landwirtschaftlich flächenkompostiert oder auch im Komposthof Dillingen zu Kompost weiterverarbeitet werden.

Besondere Vorkehrungen wurden getroffen, damit das aus dem Grüngut fließende Sickerwasser nicht in das Grundwasser gelangt. Das Sickerwasser wird in einem Sammelbehälter aufgefangen. Landwirte bringen es in der Vegetationsphase auf den Feldern aus, im Winter wird es in der Kläranlage Lauterbach entsorgt.

Bürgermeister Beutmüller freut sich über den modernen Grüngutsammelplatz: „Das Grüngut kann nun fachgerecht entsorgt werden. Alle Umweltbelange wurden berücksichtigt. Die Kooperation mit dem fachkundigen Experten des AWV ist die ideale Lösung.“ Auch Landrat Schrell begrüßte das neue Angebot zur Abfallentsorgung.

Der AWV hat die Öffnungszeiten an das Anlieferverhalten der Bürger angepasst. In der Winterzeit (ab 1. November) sind Recyclinghof und Grüngutsammelplatz an jedem Samstag von 10 bis 13 Uhr geöffnet.
0
1 Kommentar
173
Moni G. aus Buttenwiesen | 01.11.2010 | 10:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.