Ehrungen bei der Feuerwehr Unterthürheim

Von links: Anton Dietrich, 1. Kdt Max Müller, Josef Edelmann, Vorstand Manfred Käsmayr, Johann Gentner, 1. Bgm Norbert Beutmüller, Jugendwart Richard Drexler, Schriftführer Christian Knapp, Karl-Heinz Heinle
Ehrungen bei der Feuerwehr Unterthürheim

Unterthürheim – Am 05. Januar fand um 19:30 Uhr in Unterthürheim traditionell die gemeinsame Jahresversammlung des SKV und der Feuerwehr im vollbesetzten Pfarrstadl statt. Vorstand Käsmayr freute sich über die rege Teilnahme. Er begrüßte besonders Bürgermeister Norbert Beutmüller, Pater Thomas Schilling, Ehrenvorstand Karl Helmschrott, Ehrenkommandant Georg Demeter und Kreisbrandmeister Thomas Heimes. Käsmayr übergab das Wort an den Schriftführer Christian Knapp. Diesem Bericht schloss sich der Kassier Karl Lappler mit einer ausführlichen Darstellung über das Finanzwesen der FFW an. Nach den Ausführungen von Vorstand Käsmayr lieferte Kommandant Max Müller mit seinem aufschlussreichen Bericht Infos zu Einsätzen des abgelaufenen Dienstjahres. Außerdem stellte er der Versammlung mit Bildern das neue Feuerwehrfahrzeug vor. Jugendwart Richard Drexler stellte die 10 neuen Mitglieder der Jugendfeuerwehr vor. Trotz dass 6 Jugendliche in die aktive Wehr übernommen wurden, kann in Unterthürheim auf 14 Jugendliche gezählt werden. Anschließend wurden die langjährigen Mitglieder Johann Gentner, Josef Edelmann und Anton Dietrich zu Ehrenmitgliedern ernannt. Für 25 Jahre aktiven Dienst in der Freiwilligen Feuerwehr konnten Karl-Heinz Heinle, Christian Knapp und Richard Drexler von Kreisbrandmeister Heimes mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen in Silber ausgezeichnet werden. Nach einigen Grußworten von Pater Thomas, Bürgermeister Beutmüller und KBM Heimes schloss Käsmayr um 21:50 Uhr die Versammlung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.