Anzeige

Freibad Lauterbach lohnt einen Besuch

Wann? 22.05.2010 13:00 Uhr

Wo? Freibad, Badstraße 30, 86647 Buttenwiesen DEauf Karte anzeigen
Das Lauterbacher Freibad öffnet am 22. Mai seine Pforten
Buttenwiesen: Freibad | Neu: Vorbestellung von Dauerkarten bei der Gemeindeverwaltung Buttenwiesen

Die Badesaison im Freibad Lauterbach (Badstraße 30) startet am Samstag, 22. Mai. Im idyllisch am Waldrand gelegenen Freibad können sich Familien mit Kindern unbedenklich den Badefreuden hingeben: Dank des Bademeisters Georg Zinsmeister und des ehrenamtlichen Engagements der Wasserwacht wird Sicherheit im Freibad Lauterbach groß geschrieben. Das Freibad ist täglich von 13 bis 20 Uhr geöffnet (an schönen Tagen).

Trotz gestiegener Kosten wurden die Badegebühren nur maßvoll angehoben. Nach wie vor sind sie sehr familien- und kinderfreundlich. Für Erwachsene kostet die Einzelkarte 1,70 Euro, die Zehnerkarte 13 Euro und die Jahreskarte 21,70 Euro. Jugendliche bis 18 Jahre zahlen 1,10 Euro, 8,60 Euro bzw. 13 Euro. Für Kinder bis 15 Jahre werden 0,70 Euro, 6 Euro bzw. 9,80 Euro verlangt. Die Jahreskarte für Familien kostet 37,80 Euro. Ab 18.30 Uhr beträgt der Abendtarif für Jugendliche und Erwachsene 0,90 Euro. Kinder bis einschl. drei Jahre und Schwerbehinderte mit Schwerbehindertenausweis haben freien Eintritt.
Die Einzel- und Dauerkarten sind an der Kasse des Freibads erhältlich. Neu ist der Vorbestell-Service der Gemeindeverwaltung für Dauerkarten.

Diese können bei der Gemeinde Buttenwiesen schriftlich (Marktplatz 4, 86647 Buttenwiesen), per Telefax (08274/9999-40) oder per E-mail (gemeinde@buttenwiesen.de; in der Betreffzeile bitte „Freibad“ angeben) vorbestellt werden. Bei der Bestellung bitte für jede Person Vor- und Familiennamen, Geburtsdatum und Anschrift angeben. Telefonische Bestellungen können nicht entgegengenommen werden.

Die Abholung und Bezahlung der bestellten Karten erfolgt an der Freibadkasse während der allgemeinen Öffnungszeiten des Bades.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Regionalmagazin wertinger | Erschienen am 04.06.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.