Anzeige

Esskultur und Tischmanieren im Fit for Job-Praxistest

Burgwedel: Hotel Kokenhof | Wo kam noch gleich die Serviette hin? Welches Besteck benutze ich für welchen Gang, wo steht mein Brotteller und vor allem welches Glas für welches Getränk? Diese Fragen sind nun kein Thema mehr für unsere Fit for Job-Teilnehmer der Realschule Isernhagen. Tobias Forth leitete am 12. November auch in diesem Jahrgang wieder das Fit for Job Benimm-Training.

18 junge Nachwuchs-Knigges dinierten in der Kokenstube im Hotel Kokenhof in Burgwedel. Seit dem Start des Fit for Job Projektes des LC Isernhagen Burgwedel unterstützt die Kokenhof Kind Hotel Betriebs GmbH & CO KG unter der Leitung von Direktor Ralf Zurbrügge diesen Part großzügig und garantiert neben dem Lernaspekt auch kulinarische Dimensionen.

Natürlich ist der Kokenhof auch qualifizierte Ausbildungsstätte für angehende Hotel- und Restaurantfachkräfte und sich somit der Verantwortung gegenüber dem potenziellen Nachwuchs in der Region Isernhagen, Burgwedel, Burgdorf und darüber hinaus bewusst.

Da laut Tobias Forth das Benehmen bei Tisch auch für Berufseinsteiger eine große Bedeutung hat, gehört diese Art von Trainings auch bei vielen Unternehmen zum Weiterbildungsangebot. Unserem Kulturkreis entsprechende Verhaltensweisen bei Tisch werden zwar überwiegend im Elternhaus vermittelt, aber um für den Beruf fit zu sein, ist es gut, etwas Auffrischung zu erhalten und ein paar Feinheiten mit auf den Weg zu bekommen, so Tobias Forth.

Die beiden Teilnehmer Niko und Till aus Isernhagen waren sich einig, Fit for Job hilft Ihnen sogar noch im Alltag: „Natürlich war das Klettern auf Pirate Rock, bei dem wir unsere Grenzen austesten durften etwas ganz Besonderes, aber auch heute sind mir einige Dinge bewusst geworden, die mir in Zukunft helfen können ", sagte Till nach dem Benimm-Seminar. Niko fügte hinzu: „Wir würden Fit for Job jedem empfehlen, der etwas für seine Zukunft tun will. Wir lernen wichtige Grundsätze, bekommen Orientierung, können vieles selbst ausprobieren und haben dabei auch noch eine Menge Spaß miteinander.“

Weitere Informationen zu Fit for Job auf http://www.lions-isernhagen.de
0
1 Kommentar
6.310
Hubert R. aus Isernhagen | 16.11.2012 | 11:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.