Anzeige

Wassermangel am Würmsee und üppiges Maiengrün an der Hengstbeeke

Nach dem Regen ist es an der Hengstbeeke noch dunstig.
Burgwedel: Würmsee | Unser Ausflug am 1. Mai ging nach den lang anhaltenden Regenfällen nach Burgwedel in das Gebiet der Hengstbeeke und zum nahe gelegenen Würmsee.
Am kleinen Bach erfreuten wir uns am frischen Maigrün der üppigen Vegetation. Erschreckend karg sah es dagegen am Würmsee aus. Weite Teile des Sees lagen im Trockenen. An Wasservögeln gab es nur in der Ferne ein Stockenten- und ein Nilganspaar zu sehen. Die Landschaft und der See faszinieren mich trotzdem jedes Mal von Neuem.
Mehr über den Würmsee gibt es in der Gruppe "Würmsee": http://www.myheimat.de/gruppen/wuermsee-3553.html
2 15
4 15
1 12
12
3 15
2 13
11
1 14
2 15
3 9
11
1 13
2 12
6 9
23
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
25.236
Andreas Köhler aus Greifswald | 06.05.2014 | 21:18  
28.618
Gundu la aus Mannheim | 06.05.2014 | 21:23  
37.298
Gertraude König aus Lehrte | 06.05.2014 | 22:13  
22.031
Katja W. aus Langenhagen | 06.05.2014 | 22:40  
64.075
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 06.05.2014 | 22:47  
9.886
Tamara Schydlowski aus Ebsdorfergrund | 06.05.2014 | 22:58  
8.361
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 06.05.2014 | 23:50  
45.576
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 07.05.2014 | 12:25  
9.665
Beate Rühmann aus Burgdorf | 07.05.2014 | 13:03  
57.181
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 07.05.2014 | 16:14  
10.976
Nicole Käse aus Wunstorf | 07.05.2014 | 16:41  
25.170
Carmen L. aus Pattensen | 07.05.2014 | 18:36  
28.197
Shima Mahi aus Langenhagen | 07.05.2014 | 23:02  
112.031
Gaby Floer aus Garbsen | 08.05.2014 | 07:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.