Anzeige

Mein Juli 2017 an Wulbeck und Wietze

Märchenhaft: Ein versteckt liegender Teich an der Wulbeck
Burgwedel: Am Lahberg |

Im Juli zeigte sich der Sommer von seiner nicht so netten Seite. Niesel- und Starkregentage wechselten sich mit schwülwarmen Tagen ab. Ungewöhnlich häufige Gewitter brachten wenig Abkühlung, aber jede Menge Wasser.

Im Langenhagener Wietzegebiet waren einige Wege unpassierbar geworden. Viele Schnecken hatten sich auf Baumstämme und höhere Halme gerettet.
An der Wulbeck im Bereich Engensen-Lahberg (Burgwedel) dagegen war kein erhöhter Wasserspiegel zu erkennen. Verwunschen und romantisch ist es hier an der alten Thingstätte. Siehe hierzu auch:
https://www.myheimat.de/burgwedel/freizeit/verwuns...
8
1 4
2 3
2 6
5 5
2 8
5 6
2 5
4
2
7
6 10
4
7
3 6
3
7
5 5
2 8
6
2 5
4
4
4
5
5
5
2 7
27
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
4.283
Wilhelm Bauer aus Hannover-Südstadt | 11.08.2017 | 22:10  
28.103
Shima Mahi aus Langenhagen | 11.08.2017 | 22:13  
4.283
Wilhelm Bauer aus Hannover-Südstadt | 11.08.2017 | 22:29  
523
Andrea von der Leine aus Laatzen | 11.08.2017 | 23:05  
4.283
Wilhelm Bauer aus Hannover-Südstadt | 11.08.2017 | 23:29  
523
Andrea von der Leine aus Laatzen | 11.08.2017 | 23:55  
61.917
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 12.08.2017 | 08:19  
44.119
Constanze Seemann aus Bad Münder am Deister | 12.08.2017 | 09:00  
2.826
Kurt Wolter aus Hannover-Bemerode-Kirchrode-Wülferode | 12.08.2017 | 10:08  
20.954
Kurt Battermann aus Burgdorf | 12.08.2017 | 10:57  
5.167
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 12.08.2017 | 13:38  
28.103
Shima Mahi aus Langenhagen | 15.08.2017 | 22:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.