Anzeige

Am Rande des Trunnenmoores bei Burgwedel

Das Kranichpaar ist hier recht gut zu erkennen (Zoom und zusätzliche Bildbearbeitung).
Burgwedel: Kleinburgwedel | Im Trunnenmoor führen die Gehwege recht nah an den Rand des Moores heran, so dass man den Blick auf einen Moorsee erhaschen kann. In der Ferne war auf einer Lichtung ein Kranichpaar zu sehen. Dank Zoom und Bildbearbeitung kann ich es nun hier zeigen.
In das Moor selbst darf man nicht hinein, da es unter Naturschutz steht. Man muss auf den Wegen bleiben. Zahlreiche Schilder weisen darauf hin.
9 19
12
3 14
14
7
12
12
1 10
6 14
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
14 Kommentare
80.194
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 24.04.2012 | 23:13  
69.112
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 24.04.2012 | 23:32  
29.713
Shima Mahi aus Langenhagen | 24.04.2012 | 23:37  
69.112
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 25.04.2012 | 00:18  
9.348
Jürgen G. O. Stephan aus Peine | 25.04.2012 | 00:40  
14.140
Rashia Narih aus Langenhagen | 25.04.2012 | 08:19  
6.239
Bernd Sperlich aus Hannover-Bothfeld | 25.04.2012 | 08:24  
73.651
Axel Haack aus Freilassing | 25.04.2012 | 09:37  
41.196
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 25.04.2012 | 18:23  
31.371
Carmen L. aus Pattensen | 25.04.2012 | 18:43  
8.582
ELVIRA MOGA aus Königsbrunn | 25.04.2012 | 21:54  
29.713
Shima Mahi aus Langenhagen | 25.04.2012 | 23:42  
112.121
Gaby Floer aus Garbsen | 26.04.2012 | 09:14  
18.034
Susanne Bartelsmeier aus Burgwedel | 26.04.2012 | 11:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.