Anzeige

More Music geht mit neuem Chorleiter und viel Schwung ins neue Jahr

Bereits nach den Sommerferien gingen für More Music die Proben mit neuem Chorleiter wieder los. Hermann Waltsgott leitet den Frauenchor mit viel Geschick als einziger Mann in der Riege, also als „Hahn im Korb“! Nicht nur durch die neue Leitung, sondern auch durch neue Mitglieder ist der Chor inzwischen auf 21 Sängerinnen angewachsen.

Mit einem Konzertwochenende im Juni hat sich der Chor auch in diesem Jahr wieder viel vorgenommen. In den Proben wird ein neues Programm, bestehend aus vorhandenem Repertoire und neu ausgewählten Stücken erarbeitet. Ebenso wird es im April und Mai 2 Workshops geben, die der Chor neben dem aktuellen Programm auch für Stimmbildung, Atemtechnik und Rhythmus nutzen wird. Auch die für den Chor tätige Pianistin Dara Navrodska wird an den beiden Tagen dabei sein.

Das neue Konzertprogramm wird gemeinsam zusammengestellt, dafür sammelte der Chorleiter von den Sängerinnen Vorschläge zum vorhanden Repertoire und auch Wünsche für neue Stücke.

Das Konzert im Juni wird wieder traditionsgemäß in Bissendorf und in Großburgwedel stattfinden, am 1. Juni in Bissendorf um 19.00 Uhr in der St. Michaelis Kirche. Im Amtshof Großburgwedel gibt es am 2. Juni um 12.00 Uhr mit dem Männergesangverein Liederkranz Fuhrberg ein gemeinsames Konzert als Matinee.

Neueinsteigerinnen sind jeder Zeit herzlich willkommen, Notenkenntnisse sind nicht unbedingt erforderlich und Vorsingen muss auch niemand! Bei Interesse bitte bei Antje Brinkmann Tel. 05139/894237 oder bei Gitta Jansen Tel. 05130/7752 melden.

Die diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Dienstag, den 26. Februar 2013 um 19.30 Uhr auch schon traditionell bei Bludau in Wennebostel statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.