Anzeige

Das Königsschießen in Kleinburgwedel ist beendet

An den letzen April Wochenenden wurden die Königscheiben zum diesjährigen Schützenfest ausgeschossen.
Die diesjährige Kinderscheibe erhält auf dem Kommersabend am Freitag, 17. Mai Till Rittstieg mit einem Teiler von 121,6. Auf Platz 2 folgt Jan Follmann (198,8) vor Moritz Saupe (202,2). Den vierten Platz erreichte Sophie Follmann und darf somit beim Schützenumzug den Scheibenwagen begleiten. Nach einem spannenden Kampf sicherte sich Stefanie Follmann die Titel Junges Volk König(in) mit einem Teiler von 11,4, gefolgt von Lisa Speckmann (24,6) und Lena Sonnenfeld (32,0). Als Bürgerkönig konnten wir Harald Spaeth hochleben lassen, der sich mit einem Teiler von 20,1 knappt vor Peter Glombik (21,4) behaupten konnte. Platz 3 belegt Wilhelm Hampe sen. (25,0) vor Marina Hoffmann (27,2) die nun als vierte ebenfalls den Scheibenwagen begleiten/bewachen darf.
Jungschützenkönigin wurde mit 30 Ring und einem Teiler von 87,9 Inga Sonnefeld gefolgt von Anne-Sophie Lehmann mit 30 Ring und einem Teiler von 114,1. Auf den dritten Platz schoss sich Sandra Follmann mit 30 Ring und einem Teiler von 189,1. Da die viert Platzierte Stefanie Follmann schon Jung Volk Königin ist, darf der fünftplatzierte Jan-Felix Saupe in diesem Jahr den Scheibenwagen begleiten.
Bei den Männern hatten die ersten 12 jeweils 30 Ring, sodass auch hier der Teiler entscheiden musste. Schützenkönig 2013 wurde Michael Hoffmann mit einem Teiler von 24,0. Auf Platz 2 mit einem Teiler von 80,0 platzierte sich der letztjährige König Sascha Hoffmann gefolgt von Thomas Fischer mit einem Teiler von 139,4. Den Scheibenwagen begleiten darf als vierter Dieter Lutze.
Schützenkönigin im Jahr 2013 wurde Lisa Speckmann mit 30 Ring und einem Teiler von 113,7 auf Platz 2 folgte ihr Viola Borchers mit 30 Ring und einem Teiler von 126,7. Marina Hoffmann konnte sich mit 30 Ring und einem Teiler von 142,8 knapp vor Ute Fischer (145,3) behaupten, die aber als Entschädigung wie alle viertplatzierten den Scheibenwagen schmucken und begleiten darf.
Die Sieger des Dorfpokals, des Behnke Pokals und der Festscheibe werden auf dem Kommersabend am 17. Mai ab 20:00 Uhr bekannt gegeben.

Karte für den Kommersabend können noch bei Bärbel Beimfohr im Lotto & Toto Geschäft, Bahnhofstr. 18 erworben werden. Die Karten kosten 13,00 €, Kinder bis 14 Jahren 6,- €. Im Preis enthalten sind neben Eintritt und reserviertem Sitzplatz, ein Drei-Gänge-Menü, Tischgetränke und Musik.
Die Karten für das Königsessen am Samstag, 18. Mai um 18:00 Uhr gibt es zu einem Preis von 5,- € ebenfalls bei Bärbel Beimfohr.
Während des Königsessens werden auch die Preise des Preisschießens an die Anwesenden verlost. (Preise werden nicht nachgereicht)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.