Anzeige

Muttertag

1
Liebe Mami,

wir wären nie gewaschen und meistens nicht gekämmt.
Die Strümpfe hätten Löcher und schmutzig wär´ das Hemd.
Wir äßen Fisch mit Honig und Blumenkohl mit Zimt, wenn Du nicht täglich sorgtest,
dass alles klappt und stimmt.
Wir hätten nasse Füße und Zähne, schwarz wie Ruß und bis zu beiden Ohren die Haut voll Pflaumenmus.
Wir könnten auch nicht schlafen, wenn Du nicht nochmal kämst und uns, bevor wir träumen, in Deine Arme nähmst.

Und trotzdem sind wir alle auch manchmal eine Last:
Was wärst Du ohne Kinder!?
Sei froh, dass Du uns hast. :-))

(Verfasser unbekannt)
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
10 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 11.05.2012 | 23:21  
29.912
Heidrun Preiß aus Bad Arolsen | 11.05.2012 | 23:23  
19.964
Stefan Kaiser aus Lehrte | 11.05.2012 | 23:56  
28.343
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 12.05.2012 | 00:21  
3.499
Roswitha Bute aus Soltau | 12.05.2012 | 01:31  
17.523
Fred Hampel aus Fronhausen | 12.05.2012 | 09:05  
3.499
Roswitha Bute aus Soltau | 12.05.2012 | 09:16  
15.138
Christiane Wolff aus Hannover-Wettbergen | 12.05.2012 | 11:11  
3.410
Claudia Wagener aus Sehnde | 18.05.2012 | 22:08  
32.331
Gertraud Zimmermann aus Rain | 29.05.2012 | 07:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.