Anzeige

Wilderer am Würmsee erwischt

angeln
Burgwedel: Würmsee | Endlich hat der Würmsee wieder 5 cm mehr Wasserstand und sieht wieder nach See aus.
Durch einige aufmerksame Spaziergänger und Anwohner wurde die Polizei und das Forstamt gerufen. Diese waren auch sehr schnell vor Ort.
Was war passiert?
3 Männer mit 2 Kindern hatten ihre Angeln ausgeworfen und haben Fische gefangen und ausgenommen.
Da sie keine Angelscheine hatten und auch sonst uneinsichtig waren, nahmen die Beamten sie zur Befragung mit.
Unerlaubtes Angeln gilt als Wilderei.
1
1
2
2
1
0
3 Kommentare
68.151
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 09.09.2013 | 00:04  
26.397
Kurt Battermann aus Burgdorf | 09.09.2013 | 09:26  
2.456
Dagmar Brück aus Langenhagen | 09.09.2013 | 21:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.