Anzeige

unfassbar

also ich fasse es nicht. da wird doch tatsächlich über angebliche "juristische Fehler" diskutiert in bezug auf biblis obwohl fukushima selbst heute noch drastisch zeigt , was passieren kann, wenn überalterte und mit störfällen behaftete kernkraftwerke am netz bleiben. und zu allem überfluss wird dann gleich noch der rücktritt der damals verantwortlichen person gefordert. haben wir in deutschland nicht wichtigere themen oder welcher zweck wird da verfolgt?
0
1 Kommentar
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 07.03.2013 | 16:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.