Anzeige

ADFC OG Burgdorf darf beim NDR "Mein Nachmittag mit Sven Tietzer" Otze vorstellen

Treffen in Otze mit dem NDR Aufnahmeteam
Burgdorf: Backhaus | Der ADFC OG Burgdorf/Uetze hatte sich Dezember 2016 beim NDR beworben um die Radroute "von Fachwerk, Backsteingotik zu Bauhaus" vorstellen zu dürfen.

Nach einer schnellen Antwort meldete sich leider niemand mehr, so dass wir uns dann noch mal beim NDR "Landpartie mit Heike Götz" bewarben und dann ganz schnell einen Beitrag bekamen. Auch in Celle waren wir mit dem ADFC Celle auf dem Landpartiestand vertreten.

Im Dezember 2017 kam dann die Nachricht, dass wir im Rahmen der Vorstellung des Heimatsverein Eltze am 8.1.  einen Spot erhalten (von 2-3 Minuten) und Aufnahmen morgens am 8.1. stattfinden.

Oje, an diesem Morgen war es eisig: Frost, Ostwind

Mit tatkräftiger Unterstützung der Otzer Rentnerband und der Küsterin Frau Günther konnten in 3,5 Stunden Aufnahmen für den Spot mit dem NDR gemacht werden.
Es waren nur 2 - 2,5 Std. vorgesehen, so dass die geplanten Drehorte Wienhausen und Celle nicht mehr stattfinden konnten, da die Aufnahmen aufbereitet werden mussten, weil sie nachmittags direkt auf Sendung kommen sollten.

Ein prima Tag mit teilweisen kalten Füßen bei trotzdem geradelten 16 km!

NDR "Mein Nachmittag mit Sven Tietzer"

Radroute "von Fachwerk, Backsteingotik zu Bauhaus"

Landpartie Sendung

0
3 Kommentare
274
Oliver Suppelt aus Burgdorf | 11.01.2018 | 12:22  
9.787
Beate Rühmann aus Burgdorf | 11.01.2018 | 12:57  
8.273
Mike Zehrfeld aus Langerringen | 12.01.2018 | 17:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.