Anzeige

Zwischenbilanz zur Halbserie Tischtennis des TV Ehlershausen

 
TVE I von rechts nach links: André Näsemann, Peter Heeren, Christian Dohm, Jürgen Steinhaus, Mannschaftsführer Thorsten Reibe und Ulrich Bruns.
Burgdorf: Sportgelände Waldschule |

TV Ehlershausen II führt die Tabelle an


Die Erste ist in der Mitte des Mittelfelds

Wieder zwei Mannschaften meldete die Tischtennisabteilung zur Saison 2017/2018. Die Zweite nimmt auch wieder am Pokal teil, um vielleicht wieder in den Genuss des großen, zentralen Finalspieltages in Garbsen zu kommen.

Früh wie noch nie allerdings startete die neue Tischtennissaison. Bereits Ende August, als es einmal in diesem nassen Sommer richtig heiß war, startete die neue Tischtennissaison. So konnten die Kapitäne der beiden Herrenmannschaften, Thorsten Reibe und Rüdiger Eich, nur drei Mal ihre Mannen zur Saisonvorbereitung bitten. Allerdings waren einige Spieler noch im Urlaub, so dass kaum ein Trainingstag in Vollbesetzung absolviert werden konnte. Nicht ganz nachvollziehbar war dieser Frühstart, da sonst in der Regel Mitte / Ende September eine Spielzeit beginnt. Was sich der Verband dabei dachte, ist offen, da fast der gesamte September und der November für die Teams spielfrei ist.

Wie läuft es für unsere Teams?


Die Erste ist im Mittelfeld angekommen
Bis Ende Oktober hatten die Reibe-Sechs drei Spiele in ihrer Staffel der 1. Kreisklasse Gruppe 02 in der Tischtennisregion Hannover absolviert und keinen Punkt auf der Habenseite. Das war aber auch noch nicht zu hoch zu bewerten, da alle drei Spiele gegen die Favoriten dieser Gruppe absolviert wurden. In den folgenden fünf Spielen der Hinrunde holten die Jungs gleich acht von 10 möglichen Punkten und befinden sich mit nun 8:8 Punkten auf Platz 5.

Die Aufstellung unserer Ersten konnte gleich gehalten werden. Wobei die Nummer eins getauscht wurde: neue Nummer eins im Verein und somit die aktuelle Spitzenkraft im Verein ist Nachwuchstalent André Näsemann.

Von dieser Stelle aus drücken wir alle Daumen für einen guten Saisonverlauf!

Tabellenführung für die Zweite
Das Quartett unserer zweiten Herrenmannschaft führt zur Halbzeit die Tabelle ihrer Staffel, der 3. Kreisklasse Herren Gruppe 02 in der Region Hannover, mit aktuell 17:1 Punkten und einem Plus von sehr guten 42 Sätzen an.

Einzig einen Punkt einbüßen musste man gegen die direkten Nachbarn aus Otze. Das war ein spannendes 6:6 im Derby. Gegen die dritte Vertretung von Rot-Weiß Uetze, der aktuelle Verfolger mit 16:2 Punkten, erkämpfte sich unser Team ein starkes 7:4 im Auswärtsspiel. Darüber hinaus gab es drei glatte 7:0, wobei der eine Sieg davon gegen die Friesen aus Hänigsen viel zu hoch ausgefallen ist. Denn etwas über zwei Stunden ackerten beide Parteien um die besten Bälle. Das Pendel schlug aber trotz vieler enger Spiele wohl immer wieder wegen der großen Nervenstärke zu Gunsten unserer Ehlershäuser aus.

Wie immer spannungsgeladen war auch das nächste Derby bei der TSV Burgdorf. Schnell führte das Team der Gäste um Kapitän Eich mit 3:0. Dann aber stand es flugs 3:2, weil Andreas Uredat und Thomas Kammel gegen ihre Kontrahenten überraschend ideenlos agierten. Hinz und der verbessert spielende Uredat brachten den TVE mit 5:2 in Führung, ehe Eich und Hinz gegen ihre Gegner ohne Chance waren – 5:4! Und dann hing die Last des gewinnen müssen auf Kammel. Aber der zeigte eine nervenstarke Leistung und gewann mit 3:2 nach teilweise sehr knappen Sätzen.
Überraschend deutlich gewannen dann das Erfolgsdoppel Eich / Hinz mit 3:0, so dass es zum 7:4 Auswärtssieg in Burgdorf reichte.

Eich / Hinz sind in der Tat sehr erfolgreich und stellen mit 12:0-Siegen das erfolgreichste Doppel der Klasse!

Glückwunsch und weiter so!

Bis heute wurde allerdings noch kein Pokalspiel in der Region absolviert. Das erste Pokalspiel soll am 09. Januar 2018 stattfinden. Die Auslosung ist inzwischen erfolgt: mit im Lostopf waren Gegner wie der damalige Finalgegner Haimar-Dolgen, schwere Brocken wie Schwalbe Döhren, die TSV Anderten oder auch so klangvolle Namen wie TTC Helga Hannover.

Und es wird gespielt gegen .... Schwalbe Döhren!

Jungs, wir drücken Euch allen die Daumen!

Zum Jahresabschluss gab es dann eine kleine Feier mit Partner, die Rüdiger Eich wieder einmal gelungen organisieren konnte.

Hier sei an dieser Stelle erwähnt, dass sich die Tischtennisabteilung über größere und kleinere Nachwuchstalente freut! Wir möchten nämlich weiterwachsen! Unser Training ist freitags in der Turnhalle an der Waldschule von 19:00 bis 22:00 Uhr!!!

Und wir haben zusammen Spaß! Nach dem Training kommt es zum gemütlichen Beisammensein.

Die Tischtennismeute freut sich auf Euch!

Trainingsauftakt 2018 ist am 12.01.2018! Wir sehen uns...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.