Anzeige

TSV Burgdorf/Badminton: TSV Burgdorf 1 verteidigt die Tabellenspitze

Am Samstag, dem 1. Dezember 2012, spielte die TSV Burgdorf mal wieder in der Suthwiesenstraße. Trotz der kaum erkennbaren Linien gab es auch diesmal wieder viele spannende Spiele und Spaß.

Als erstes ging es gegen Hannover 96 4. Während das erste Herrendoppel mit Eylers/Jirjahlke deutlich zu 21:15 und 21:11 und auch das Damendoppel mit Queck/Springer beide Sätze zu 21:14 gewann, verlor das zweite Herrendoppel mit 18:21 und 11:21. Danach kämpfte sich André Rahn mit einer schweren Erkältung durch das dritte Herreneinzel. Während er den ersten Satz noch 9:21 verlor, holte er sich den zweiten Satz mit 21:13. Im letzten Satz kämpfte er noch einmal so gut es ging, verlor aber mit 21:13. Auch das zweite Herreneinzel ging an Hannover 96 4. Das erste Herreneinzel von Christoph Hundt wurde wieder spannend. Den ersten Satz gewann der Burgdorfer noch mit 21:14. Nachdem er den zweiten Satz 12:21 verlor, gab er im dritten Satz noch einmal alles und gewann mit 21:15. Das Dameneinzel und das Mixed holten dann die letzten beiden Punkte für den 5:3 – Sieg.

Das zweite Spiel war dann gleich das erste Rückrundenspiel in der Saison. Hier ging es gegen TSV Limmer 1, welche im Hinrundenspiel noch 5:3 besiegt werden konnten. Die beiden Herrendoppel machten gleich Punkte für die Burgdorfer. Das Damendoppel mit Anika Queck und Janne Springer ging über drei spannende Sätze und ging zum Schluss mit 21:10, 25:27 und 21:15 an die Burgdorferinnen. Dagegen gingen die Herreneinzel wie auch das Dameneinzel an TSV Limmer. Das Mixed rettete am Ende mit einem Sieg das Unentschieden.
In zwei Wochen geht es dann schon mit den nächsten Spielen in Sehnde weiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.