Anzeige

TSV Burgdorf/Badminton: Punktejagd auf O19 Rangliste in Arnum

Auf der Einzel B/C-Rangliste in Arnum am 9. Februar gingen drei Burgdorfer zum ersten Mal in diesem Jahr auf Punktejagd.
Durch die Absage einiger Teilnehmer musste sich Aurelia Amrou im B-Feld beweisen. Leider konnte sie nicht sofort ins Spiel finden und unterlag ihrer Gegnerin deutlich in zwei Sätzen. Auch im zweiten Spiel startete sie nicht gut und verlor den ersten Satz deutlich. Im zweiten Satz rappelte sie sich jedoch auf und holte diesen nach Hause. Der dritte Satz war dann sehr ausgeglichen, doch leider musste Aurelia sich am Ende mit 19:21 knapp geschlagen geben. Nach ihrem dritten Spiel, welches sie leider auch knapp abgeben musste, belegte sie den 15. Platz.
Klaus Klatt und Andreas Niebuhr starteten im C-Feld. Für letzteren war es ein rabenschwarzer Tag. Nach einem Freilos ging er nach drei Stunden in sein erstes Spiel, in das er absolut nicht fand und den ersten Satz ganz klar abgeben musste. Anfang des zweiten Satzes zog er sich vermutlich eine Muskelzerrung zu, wonach für ihn an dieser Stelle Schluss war.
Klaus hatte mehr Glück. Im ersten Spiel schlug er sich gegen den Gegner von Andreas Niebuhr recht wacker, musste sich aber am Ende ebenfalls dem Bezirksligisten deutlich geschlagen geben. Nach dem Freilos aus der folgenden Runde zeigte er im zweiten Spiel eine solide Leistung und gewann in zwei klaren Sätzen. In zwei folgenden Spielen danach hatte er weniger Glück und musste sich jeweils in zwei klaren Sätzen geschlagen geben, so dass er letztendlich auf Platz 9 landete.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.