Anzeige

TSV Burgdorf Volleyball - 1. Spieltag im neuen Jahr

Burgdorf: Neue Realschulhalle | Die 1. Damen der TSV Burgdorf Volleyball haben das Spitzenspiel der Bezirksliga 9 verloren. Gegen den alten und neuen Tabellenführer SV Altencelle verlor das Team von Trainer Franz Gründing denkbar knapp mit 2:3 (15:25, 25:23, 25:22, 23:25, 7:15). Durch die Niederlage hat das junge Damenteam den Anschluss an die Tabellenspitze vorerst verpasst.

Ebenfalls mit einer Niederlage in das neue Jahr sind die 2. Herren in der Bezirksliga 8 gestartet. Auch die jungen Herren hatten gegen ihren Klassenprimus keine Chance. Das Auswärtsspiel gegen VfL Uetze II wurde mit 0:3 (20:25, 17:25, 21:25) verloren.

Am nächsten Wochenende haben die Mannschaften spielfrei ehe es am 26/27.01 wieder für alle Mannschaften in die Halle geht. Die 1. und 2. Herren laden am Samstag zum Heimspieltag in die Neue Halle der Realschule Burgdorf ein. Zu Gast sind bei den 1. Herren TuS Wunstorf und TuS Altwarmbüchen und bei den 2. Herren VfL Wolfsburg III und SG Lachendorf/Eschede II. Los geht es um 15 Uhr. Die 2. Damen spielen auswärts in Hermannsburg gegen TuS Hermannsburg und MTV Groß Buchholz. Am Sonntag treffen die 1. Damen auswärts ab 12 Uhr auf TSV Dorfmark. Bereits ab 10 Uhr findet in der Neuen Halle der Realschule ein Jugendspieltag der U 16 statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.