Anzeige

Sportlerehrung 2010 der Stadt Burgdorf beim SV Sorgensen

   
Bürgermeister Alfred Baxmann bei der Begrüßung
Burgdorf/Sorgensen: Sportplatz Sorgensen | Am gestrigen Abend fand die Sportlerehrung 2010 der Stadt Burgdorf im Festzelt des SV Sorgensen statt.
Geehrt wurden Sportlerinnen und Sportler, die für einen Verein der Stadt Burgdorf starten, sowie Sportlerinnen und Sportler, die ihren Hauptwohnsitz in Burgdorf haben, aber für einen auswärtigen Verein starten.

Folgende Kriterien waren Vorrausetzung:
Jugendliche:
Bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres
Staffelmeisterschaften bei Mannschaftswettbewerben
Aufstieg in eine andere Spielklasse bei Mannschaftswettbewerben
Meisterschaften in der jeweils höchst erreichbaren Klasse
Bezirksmeisterschaften
Platz 1 – 3 Landesmeisterschaften (LM)
Platz 1 – 3 Norddeutsche Meisterschaften (NM)
Platz 1 – 5 Deutsche Meisterschaften (DM)
Teilnahme an Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften.

Erwachsene:
Platz 1 – 3 Landesmeisterschaften
Platz 1 – 3 Norddeutsche Meisterschaften
Platz 1 – 5 Deutsche Meisterschaften
Teilnahme an Olympischen Spielen, Welt- und Europameisterschaften
Ehrenamtliche Tätigkeiten für langjährige herausragende Betreuung von Sportlerinnen und Sportlern.

Burgdorfs Bürgermeister Alfred Baxmann ehrte die Sportlerinnen und Sportler wie folgt:

Edda Pöhler und Jutta Matthies vom SV Hertha Otze für Ihre über 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Verein (Abteilung Gymnastik) Durch Frau Pöhler und Frau Matthies haben viele Kinder aus Otze und den umliegenden Ortschaften den Zugang und die Freude zum Sport erfahren.

TSV Burgdorf Faustball 60
Erhard Derrer, Klaus Volkmann, Emanuel Hiller, Günter Gattermann, Peter Stegen, Heinz Klawonn, Bernd Beggren und Heinrich Breitschuh für Ihre Erfolge als Mannschaft als Landesmeister, Norddeutscher Meister und den 10. Platz bei den Bundesmeisterschaften in Düsseldorf

Tennisverein Grün-Gold Ramlingen/Ehlerhausen 55+
Arno Kühn, Wolfgang Kürschner, Dirk Narten, Rolf Karpenstein, Dieter Böddener, Hans-Konstantin Nipp, Volker Thoste und Willi Wanke für Ihren Erfolg als Mannschaft für den
Aufstieg von der Oberliga in die Nordliga (2. höchste Klasse im Norden)

TSV Burgdorf Abteilung Leichtathletik
Heiko Bremer 2. Platz bei den LM M35 im 5 Kampf
Kerstin Jatzkowski Bezirksmeisterin Senioren 4 x100 m Staffellauf
Heike Peplinski Bezirksmeisterin Senioren 4 x100 m Staffellauf und
Bezirksmeisterin Senioren 200 m Lauf
Sabine Albrecht Landesmeisterin Senioren 800 m Lauf

Christine Giesberts, Jennifer Kölling, Kerstin Jatzkowski, Heike Peplinski und Sabine Albrecht für den 2 .Platz im Mannschaftswettbewerb bei Landesmeisterschaften Frauen DMM – Durchgang

Bei den Jugendlichen wurden folgende Sportlerinnen und Sportler geehrt:

Burgdorfer Golfclub
Christina Koerbs, Linda Rasch, Hendrika Labsch, Anika Schröder, Inga Thiesing und Rebecca Schönfeld und Kapitänin Adelheid Schwirtlich für die Niedersachsenmeisterschaft der 1.Mädchenmannschaft AK 18 zum 2 Mal in Folge und den 7.Platz bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften.

Christina Koerbs, Linda Rasch, Maximilian Oelfke, Gerrit Schiele und Levin Hoffmann für den 2.Platz der 2. Junioren/innen Mannschaft des Golfverbandes Niedersachsen/Bremen

Samurai Burgdorf Abteilung Judo
Birthe Bergmann für die Vize-Bezirksmeisterschaft der weiblichen U17, Vize Niedersachsenmeisterschaft, 5.Platz der Norddeutschen Meisterschaft (als Mannschaft mit Start für Kampfgemeinschaft Lauenau/Vorsfelde) 3. Platz der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Vereine um mit 14 Jahren den Sprung in eine neue Altersklasse geschafft.

In der Pause der Sportlerehrungen der Stadt Burgdorf wurden zwei Ehrungen des Niedersächsischen Fussball Verbandes Kreis Hannover Land durch den Kreisvorsitzenden
Fritz Redecker und dem Vorstandmitglied Rolf Schmidtmann vollzogen.
Geehrt wurden Olaf Heinemann und Christof Schlusche vom SV Sorgensen mit der Silbernen Verdienstnadel des NFV, für Würdigung um Ihrer Verdienste um die Förderung des Fussballsportes.

Verein Burgdorfer Kegler
Ann-Kristin Denecke und Alissia Riebe für die Landesmeisterschaft weibl. B-Tandem und Dreibahnen.

TSV Burgdorf Abteilung Leichtathletik
Jan-Philip Bergmann Bezirksmeister M 15 im Kugelstoßen
Bezirksmeister M 15 im Diskuswerfen
Bezirksmeister M 15 im Blockwettkampf Wurf
Henning Usselmann Bezirksmeister M 14 im Kugelstoßen
Bezirksmeister M 14 Diskuswerfen
Sebastian Rück Bezirksmeister M 15 im Speerwerfen
Hendrik Mengers 2. Platz LM Schüler M 14 im 60m Hürdenlauf
Christian Goltze Kreismeister M 13 im 60 m Hürdenlauf

Dennis Brinkmann
Florian Brinkmann
Marc Dittmann
Torsten Sandte
Max Schrader
Bastian Strybny
Philipp Weber
Jan.Philip Bergmann
Henning Usselmann
Sebastian Rück
Christian Goltze als Mannschaft für die Landesmeisterschaft Schüler A im DSMM – Durchgang

Ansgar Meyer Kreismeister M12 im 60 m Hürdenlauf

Oliver Lindemann Kreismeister M12 im Hochsprung

Malte Pszolla
Tom Bremer
Laurin Großart
Ole Laube als Kreismeister Schüler D im 4 x 50 m Staffellauf

Merle Goltze Kreismeisterin Schüli W9 im Crosslauf 1400 m

Sophie Lissel Kreismeisterin Schüli W7 im Crosslauf 1400 m

Marieke Usselmann Bezirksmeisterin wJA im 4x400 m Staffellauf

Melanie Koch 3.Platz Nord-M wJB im 400m Lauf
2.Platz LM wJA im 400m Lauf
2.Platz LM wJB im 400m Lauf
3.Platz LM wJA im 4x400m Staffellauf
Landesmeisterin wJB im 4 x100m Staffellauf
Bezirksmeisterin wJA im 4 x 400m Staffellauf

Sophie Zielonka Bezirksmeisterin wJB im 200m Lauf
2. Platz LM Schüli W15 im 300m Lauf
Landesmeisterin wJB im 4 x 100m Staffellauf
3.Platz LM W15 im 300m Lauf

Felicitas Kirchheim
Leonie Stech
Elena Hillejan
Sophie Zielonka 3. Platz LM wJB im 4x100m Staffellauf

Anna Schmotz Landesmeisterin im DJMM –Durchgang wJA
3.Platz LM wJA im 4x400 m Staffellauf
2.Platz LM Frauen im Weitsprung

Meike Grotjahn
Dagmar Weber
Lisa Gründing
Ilka de Vries
Anna Schmotz
Melanie Koch Landesmeisterinnen im DJMM-Durchgang wJA

Sarah Koch 3.Platz LM wJA im 4 x 400m Staffellauf
Bezirksmeisterin wJA 4x400m Staffellauf


Diese tollen Leistungen der Jugendlichen und Erwachsenen sollten auch dementsprechend erwähnt werden.

Nach der Ehrung wurden noch Kaffee und Kuchen gereicht und es gab lecker Steak und Bratwurst und natürlich noch etwas um den Durst zu löschen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.