Anzeige

Preisausschreiben gewonnen

Das Trickot mit dem Vereinsemblem wird am 7. Juni 2009 in Rapperswil in der Schweiz am Zürichsee auch zu sehen sein.
Glück gehabt! Ironman 70.3-Startplatz in Rapperswil/Schweiz gewonnen
Man muss nur mal an einem Preisausschreiben mitmachen, dann kann man auch was gewinnen. In der Dezember-Ausgabe von der Zeitschrift „TRIATHLON“ war so ein Preisausschreiben. Per Internet wurde gefragt, wie oft es schon den „IRONMAN 70.3 Switzerland“ gab. Zweimal war die richtige Antwort.
Mitte Januar, schon fast vergessen, dann eine Mail von der Organisation des Ironman aus der Schweiz. Wir gratulieren zur kostenlosen Teilnahme am Ironman 70.3 (das bedeutet: 70,3 Meilen, was der halben Langdistanz/Haiwaii entspricht / 1,9 km Schwimmen, 90 km Radfahren, 21,1 km Laufen) mit zwei Übernachtungen für zwei Personen am 7. Juni 2009 in Rapperswil am Zürichsee.
An diesem Wochenende wollte ich sowieso bei einer „Mitteldistanz“ in Hannover-Limmer“ starten. Aber so ein Geschenk muss man ja annehmen. So hat mein geplantes Trainingslager auf Mallorca Anfang März noch eine größere Priorität. Zum ersten Mal habe ich sogar Vereinsmitstreiter auf der Balear-Insel. Pressewart Helge Steinecke und Kai und Tim Bielmann begleiten mich dorthin. Für Helge stehen schöne Radausfahrten im Vordergrund, die Bielmänner bereiten sich auf einige Höhepunkte der Saison vor. Nach einigen kleineren Mehrkämpfen werden sie am 2. August ihre erste Langstrecke beim Ostseeman in Glücksburg angehen.
Die Berichte des Trainingslagers und der Wettkämpfe erscheinen in den Hertha Kurieren des laufenden Jahres.
Die Vereinszeitung "Hertha Kurier" erscheint alle zwei Monate und ist im Internet unter der Vereinshomepage des SV Hertha Otze zu lesen. (www.sv-hertha-otze.de).
Hier erscheinen auch aktuelle Berichte aller Abteilungen des Vereins, u. a. auch Spielberichte der Fußball-Mannschaften.
0
1 Kommentar
32.595
Günther Eims aus Sehnde | 04.02.2009 | 15:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.