Anzeige

Jenny und Jenni regieren bei den Jungschützen

Jennifer Matthies und Jenny Rode
Die Jungschützenkönigin des Jahres 2008 in Burgdorf heißt - wieder einmal - Jennifer Matthies! Nach 2003 und 2006 gewann die 17jährige Schützin bereits zum 3. Mal die Königsscheibe der Jungschützen.

Zwergenkönigin des Burgdorfer Schützenfestes ist in diesem Jahr die 11jährige Jenny Rode.

"Und täglich grüßt das Murmeltier" meinte ein Mitglied des Spielmannszuges, als man am "Schwarzen Berg" kurz vor Otze dem Sonderbus entstieg. Denn vom Burgdorfer Schützenheim in der Kernstadt bis zum Ortsteil wurde auch bei den vorangegangenen 2 Königstiteln jeweils ein Bus eingesetzt, um der Jungschützenkönigin die Königsscheibe unter den Klängen des Präsentiermarsches zum Elternhaus zu bringen. Auch in diesem Jahr verbrachten die Musiker, die Jungschützen und die Jugendbetreuer wieder eine vergnügliche Zeit vor den Toren Otzes. Und da die nicht nur beim Königsschießen erfolgreiche Jungschützin noch einige Jahre an diesem Wettbewerb teilnehmen kann, steht weiteren Busfahrten nur wenig im Wege ...

Traditionell schießen die Jungschützen zum Schützenfest weitere Orden und Ehrenpreise aus. Hier die einzelnen, ebenfalls auch heute ausgezeichneten Gewinner:

Armbrust-Orden: Jenny Rode
Infrarot-Orden: Steffen André Bregas
Jörg-Hoppe-Orden: Jennifer Matthies
OHM-Orden: Jennifer Matthies
Betreuer-Kette: Jennifer Matthies
Jugendleiter-Kette: Madeline Zack
Kommandeur-Orden: Steffen André Bregas
Bruder-Orden: Jennifer Matthies
0
3 Kommentare
211
Anja Piel aus Burgdorf | 22.06.2008 | 21:26  
127
Rhona Simanowsky aus Burgdorf | 23.06.2008 | 08:57  
61
Silke Hartung aus Burgdorf | 24.06.2008 | 09:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.