Anzeige

Hertha-Vorstand wieder komplett

Wann? 29.10.2010 20:00 Uhr

Wo? Gasthaus ohne Bahnhof, Worthstraße 36, 31303 Burgdorf DEauf Karte anzeigen
Der "neue komplette" Vorstand des SV Hertha Otze. Von li.: W.Vorlop, P.Müller, U.Junga, R.Wenzel, A.Burgemeister, J.Pfugradt.
Burgdorf: Gasthaus ohne Bahnhof | Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des SV Hertha Otze musste satzungskonform ein Person gefunden werden, die den zweiten Platz des 2. Vorsitzenden bekleiden sollte.
Die Vereinsmitglieder waren dazu am 29. Oktober 2010 in das Gasthaus ohne Bahnhof in Otze aufgerufen worden. 25 stimmberechtigte Mitglieder waren in die Gaststube gekommen. Der Vorstand, mit dem 1. Vorsitzenden Alfred Burgemeister, hatte im Vorfeld schon sehr viele Kandidaten angesprochen. Doch (fast) alle wollten diesen Posten nicht bekleiden.
Der zweite 2. Vorsitzende war eigentlich, vereinsintern, immer mit einer Person aus dem Fußballbereich besetzt gewesen. Doch aus dieser Abteilung hatte sich niemand bereit erklärt. So musste aus einer anderen Abteilung jemand gefunden werden.
Aus der Volleyball-Abteilung stellte sich Ulrike Junga zur Verfügung den Posten zu besetzen. Sie war auch die einzige Kandidatin, die sich zur Wahl stellte.
Sie wurde von allen stimmberechtigten Anwesenden einstimmig gewählt. Somit ist der Vorstand des SV Hertha Otze wieder komplett.
Neben dem 1. Vorsitzenden Alfred Burgemeister sind das:
Erster 2. Vorsitzender: Willi Vorlop
Zweite 2. Vorsitzende: Ulrike Junga
Geschäftsführer: Peter Müller
Schatzmeister: Jens Pflugradt
Mitgliederwart: Robert Wenzel

Nach dieser Wahl sollten noch einige Vereinsmitglieder für langjährige ehrenamtliche Arbeit geehrt werden. Leider konnten Wolfgang Mierswa und Jochen Neugebauer an diesem Abend nicht anwesend sein. So war nur Pressewart Friedhelm Döbel unter den zu ehrenden Personen vor Ort. Er bekam eine Urkunde und einen Varieté-Gutschein für über 20 Jahre Mitarbeit der Vereinszeitung "Hertha-Kurier".
Diese erscheint alle 2 Monate, und das ohne Unterbrechung, seit 1989. Seit ein paar Jahren hat sie durch den durchgehenden bunten (4farbigen) Druck eine sehr hohe Qualität. Die Vereinsmitglieder und Otzer Bürger bekommen diese DIN A 4 Zeitung kostenlos. Es werden auch Berichte aus anderen Otzer Vereinen (Kanininchenzuchtverein F 404, TTC Otze, Feuerwehr, Schützenverein und Otzer Veranstaltungen) abgedruckt.
Auswärtige Interessierte können die Vereinszeitung im Internet auf der Vereinshomepage "www.sv-hertha-otze.de" ansehen.
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger | Erschienen am 04.11.2010
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.