Anzeige

Ein Blick auf die neue Volleyballsaison der TSV Burgdorf Volleyball

Mit dem Ende der Sommerferien starten heute auch wieder die Burgdorfer Volleyballmannschaften ins Training. Nachdem man sich im Sommer auf dem eigenen Beachfeld fit gehalten hat, steht nun die Saisonvorbereitung auf dem Plan. In knapp einem Monat wird es wieder um Ligapunkte gehen. Doch was erwartet uns in dieser Saison ? Interessant dürfte der Auftritt der 1. & 2. Herren in der Verbandsliga 3 werden. Gleich am ersten Spieltag Mitte September wird es das Spiel Burgdorf 1 gegen Burgdorf 2 geben. Dann wird sich auch zeigen wie sich Stellerneuzugang Erol Möller bei den 1. Herren zurechtfindet. Die 3. Herren haben den Jugendspielbetrieb verlassen und treten nun im Erwachsenenbereich in der der Bezirksliga an.

Bei den Damen treten sowohl die zweite als auch die dritte Mannschaft eine Liga höher an. Man darf gespannt sein, wie sich die beiden Teams nach ihren beiden Durchmärschen in der letzten Saison zurechtfinden werden. Die 1. Damen treten wieder in der Landesliga an. Mal sehen, ob es wieder so ein ausgeglichenes Spielniveau wie im letzten Jahr gibt und jede Mannschaft jede schlagen kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.