Anzeige

Eckhard Schaede verteidigt souverän seinen Skat-Thron beim TC TSV Burgdorf

Burgdorf: Tennisclub TSV Burgdorf | Am 22. November 2019 fand der Saisonabschluss im Tennisclub der TSV Burgdorf in Form des traditionellen Skat- und Doppelkopfturnieres im Clubheim am Tennisweg statt. Der Tennisclub führt diese Veranstaltung jährlich immer am 1. Freitag nach Buß- und Bettag für seine Mitglieder durch. Unter bewährter Leitung vom 2. Vorsitzenden Joachim Grimme und Irana Hoppe wurde in drei Runden die Meister im Skat und Doppelkopf ermittelt. Dank der großzügigen Unterstützung und Mitarbeit von Bernd Gessert konnten sich die Teilnehmer wieder auf ein spannendes Event freuen, das neben Mettbrötchen, Chili con Carne, Bier vom Fass, sardische Weine auch weihnachtliche Präsente für die Spielerinnen und Spieler bereit hielt.

Obwohl alle ambitioniert und erfolgsorientiert in die beiden Konkurrenzen gingen, so verliefen alle Spiele ohne jeglichen Stress (blaue Augen: Fehlanzeige !) . Aber natürlich wurden die Karten bis zum Letzten ausgereizt, da es ja Sieger geben musste. Beim Skat wiederholte Eckhard Schaede seinen Vorjahreserfolg mit großem Vorsprung. In der Doppelkopf-Konkurrenz, in der erfreulicherweise die Damen die Mehrzahl der Teilnehmer stellten, gewann Elke Reineking. Nach der Siegerehrung konnten die Teilnehmer wieder den Shuttle-Service von Marc-Alexander Grimme in Anspruch nehmen, der sie sicher nach Hause chauffierte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.