Anzeige

Die Volleyballer der TSV Burgdorf gehen auf Punktejagd!

Burgdorf: Neue Realschulhalle | Nach einem etwas unglücklichen Auftakt in der Verbandsliga sind jetzt unbedingt Punkte für die 1. Herren gefordert. Zwar konnten wir aus dem Auswärtsspiel in Zeven zumindest einen Punkt mitnehmen, aber wir wissen, dass mehr drin war. Wir haben nicht das ganze Potenzial abgerufen. Dieses Potenzial wollen wir beim Spiel gegen VSG Hannover aufs Feld bringen.
Die Anfahrt ist dieses mal nur sehr kurz und wir fahren mit voller Mannschaft nach Hannover. Neuzugang Dennis Sutmöller ist dieses Mal mit dabei, was sicher eine gute Verstärkung ist. Der Rest der Mannschaft ist am Start. Kleinere Verletzungen, wie geprellte Finger oder bandagierte Fußknöchel, werden an dem Tag einfach ausgeblendet. Es zählt nur die Punktejagd.

Das Training war die gesamte Zeit auf einem guten Niveau und alle Spieler sind sich der Verantwortung und Wichtigkeit des Spiels bewusst. Trainer Kai Hartel sagt vor dem Spiel: "Die Mannschaft hat in den letzten Wochen mit hoher Trainingsbeteiligung ein gutes Training absolviert und die Flexibilität verbessert. Für Samstag erwarte ich eine hoch motivierte Mannschaft die geschlossen eine gute Leistung bringen wird. Damit fahren wir die ersten drei Punkte und den ersten Sieg im dritten Spiel der Saison ein."
Wir freuen uns auf viele mitreisende Zuschauer.
(Text: Rainer Schmölling)
Quickfacts: Sa 28.10.2017, 15:00, VSG Hannover II gegen TSV Burgdorf in der Erich-Kästner-Schule (Halle 1)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.