Anzeige

Dagobert Strecker neuer Vorsitzender des Tennisclub TSV Burgdorf

Der neue Vorstand, v.l.: Dagobert Strecker, Horst Grah, Christine Eickhoff, Thorsten Volkmann, Sabine Pötsch, Anja Schuck, Claudia Michelssen, Carina Siegert, Kathrin Wächter, Kurt Meyer
Der scheidende 1. Vorsitzende des TC TSV Burgdorf, Burckhardt Wiethoff, konnte zu der diesjährigen Hauptversammlung im Gasthaus Haase in Burgdorf-Ahrbeck 39 Mitglieder begrüßen. Er präsentierte die herausragenden Ereignisse des vergangenen Jahres in einer unterhaltsamen Power-Point Präsentation, die die gut besuchten und bestens organisierten Breitensport- und gesellig-kulinarischen Veranstaltungen zum Mittelpunkt hatten. Die Präsentation bewies wiederum, dass das Vereinsleben weiterhin gut angenommen wird und gut funktioniert.
Der Sportwart Thorsten Volkmann, unterstützt von Claudia Michelssen, konnte auf das erfolgreiche Abschneiden von 7 Damen- und 6 Herrenmannschaften hinweisen, die außergewöhnlich erfolgreich in den Leistungsklassen Regionsliga bis Landesliga ihre Punktspiele durchführten. Die herausragenden Ergebnisse erzielten dabei die 1. Damen, die sowohl in der Sommer- als auch in der Wintersaison jeweils den 2. Platz in der Landesliga, der dritthöchsten Spielklasse in Niedersachsen, belegten. Erste Plätze in der Verbands- bis Regionsliga errangen die 2.Damen, Damen 40, 1. Herren und Herren 40. Sie steigen somit in die nächsthöhere Spielklasse auf.
Das Jugendteam Anja Schuck und Sabine Pötsch berichtete über tolle Erfolge ihrer 13 Jugendmannschaften. Allein 3 Mannschaften wurden ungeschlagen Staffelsieger. Dieses ist weiterhin ein Beweis für die gute Jugendarbeit, die auch auf die "Schnupper"-Veranstaltungen in zwei Kindertagesstätten aufbaut.
Der sehr positive Bericht des Kassenwartes Frank Eckelmann zeigte einen kleinen Überschuss und ist Ausdruck einer gesunden Finanzlage des Tennisclubs. Die derzeitige Mitgliederzahl beträgt 375 und ist stabil.
Eine besondere Würdigung durch den 1. Vorsitzenden erfuhr die längjährige, erfolgreiche Tätigkeit des 2. Vorsitzenden Horst Grah, der seit 40 Jahren dem Tennisclub angehört und auf vielen Gebieten Vorbildliches geleistet hat. Dafür wird ihm auf Antrag des 1. Vorsitzenden im Namen des Gesamtvereins die Ehrenmitgliedschaft verliehen.
Die Vorschau auf 2013 zeigte zahlreiche sportliche und gesellige Veranstaltungen auf, die unter der Regie eines veränderten Vorstandes erfolgen werden.

Der 1. Vorsitzende, Burckhardt Wiethoff, stand nach erfolgreichen acht Jahren nicht mehr als solcher zur Verfügung und wurde von der Versammlung mit großem Beifall und einem entsprechenden Präsent verabschiedet. Das Gleiche gilt für die ebenfalls ausscheidenden Vorstandsmitglieder Frank Eckelmann, Thorsten Volkmann
und Günter Anke, die für erfolgreiche Arbeit im Tennisclub stehen.

Dieses wurde auch in den Grußworten des 2. Vorsitzenden der
TSV Burgdorf, Rolf Bohr, zum Ausdruck gebracht.

Die Neuwahlen zeigten eine erfreuliche Bereitschaft zu einer ehrenamtlichen Tätigkeit im Tennisclub, und das auch bei den jüngeren gewählten Mitgliedern.
Die Wahlen hatten folgendes Ergebnis (N= Neuwahl, W=Wiederwahl):

1. Vorsitzender: Dagobert Strecker (N)
2. Vorsitzender: Horst Grah (W)
Sportwartinnen: Carina Siegert, Claudia Michelssen (N)
Jugendteam: Anja Schuck, Sabine Pötsch (W)
Breitensportwart: Thorsten Volkmann (N)
Kassenwartin: Kathrin Wächter (N)
Schriftwartin: Christine Eickhoff (W)
Technischer Wart: Kurt Meyer (W)
Pressewarte: Sabine Pötsch (N), Kurt Meyer (W).

Die Besetzung aller Ämter fand einstimmige Zustim-
mung der Versammlung und bürgt für weitere erfolgreiche
Vereinsarbeit."
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.