Anzeige

1.Niederlage für die Frauenfussballmannschaft des SV Sorgensen im Pokal

Burgdorf/Sorgensen: Sportplatz Sorgensen | Am Dienstag stand unser Pokalspiel gegen TSV Luthe auf den Plan. Auf Andrea, Steffi M. und Gabi mussten wir wie auf unsere Langzeitverletzte Jasmin verzichten. Das Wetter war super der Platzwart hatte uns wieder eine schöne Spielstätte beschert. Alles war für die zweite Runde im Pokal gerüstet, nur die Fanbeteiligung war diesmal etwas mager. Lag vielleicht daran, dass am Abend Deutschland spielte.
Das Spiel in der ersten Hälfte war sehr ausgeglichen, es wurden auf beiden Seiten Torchancen erarbeitet, jedoch führten diese nicht zum Erfolgt. In der 36 Minute waren es die Damen aus Luthe die einen Fehler unserer Abwehr nutzten und den 0:1 Halbzeitstand herstellten. In der zweiten Hälfte hatten wir die besseren Chancen und so war es mehr als Verdient dass wir durch Caro den Ausgleich erzielten. Die Spielzeit näherte sich dem Ende und es sollte kein weiterer Treffer mehr folgen. Nach 80 aufregenden Minuten wurde es nun wirklich Spannend. Achtmeterschiessen war angesagt. 3 Schützen musste jede Mannschaft stellen, das Los ergab das wir das Schießen eröffnen. Als Schützen erklärten sich bereit: Nr.66, Caro und Carmen. Mit drei Schritten Anlauf wurde der Ball präzise im Gehäuse untergebracht, doch auch Luthe war Treffsicher. Nun war Caro an der Reihe, ich hätte mir gewünscht, dass Sie ihre gute Leistung an diesem Abend mit einem weiteren Treffer unterstrich. Caros Achtmeter wurde pariert und im Anschluss konnte auch unsere Torfrau ihrer gegenüber den Treffer vereiteln. Nun lag es an den Füssen der beiden letzen Schützen. Carmen legte sich den Ball zurecht und nahm Anlauf. Schuss und vorbei. Die letzte Schützin aus Luthe lies es sich nicht nehmen und traf vom Punkt zum 2:3 Endstand.
Ein wirklich packendes Spiel, das wir in der zweiten Hälfte hätten entscheiden können.
Dem TSV Luthe meinen Glückwunsch zum Erreichen der nächsten Runde und unserem Schiedsrichter Thomas, vielen Dank für den Einsatz.
Den Damen vom SV Sorgensen mein Kompliment für diese Leistung. Kopf hoch, am Dienstag ist wieder Punktspielbetrieb in Sorgensen um 18:30 Uhr.
Unser nächster Spielpartner heißt SG Mellendorf / Burgwedel III

Torschützen: 1x Michelle Gerami Manesch
1x Carolin Dreger

Bilder folgen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.