Anzeige

1. MADSACK Burgdorf Cup vom 16.-17.09.2017

Burgdorf: Tennisclub TSV Burgdorf | Zum ersten Mal seit langem haben die Vereine Grün-Gold Ramlingen-Ehlershausen, SV Hertha Otze, TC Grün-Gelb Burgdorf und TC TSV Burgdorf die Stadtmeister und Stadtmeisterinnen der Erwachsenen ausgespielt.

Die acht Plätze der Vereinsanlage des diesjährigen Gastgebervereins TC TSV Burgdorf waren den kompletten Samstag und Sonntag bis 15:30 mit tollen, spannenden und hart umkämpften Spielen belegt.

Bei strahlendem Sonnenschein hatten nicht nur die Organisatoren Philip Schnaith und Claudia Reese große Freude an der gut gefüllten Anlag, auch die Zuschauer und Spieler waren alle gut gelaunt. Auch für das leibliche Wohl wurde durch ein Küchenbuffet und Fleisch vom Grill gesorgt.

Bei fairen Spielen und einer sehr guten Stimmung spielten insgesamt 47 Teilnehmer die 5 StadtmeisterInnen aus.

- Bei den Damen belegte Marleen Tuttlies den 1. Platz vor Hanna Dehning.

- Bei den Herren gewann Malte Diers ein tolles Finale gegen Steffen Bauerochse.

- Bei den Herren 30 lieferten sich Philipp Edlich und Philip Schnaith einen packendes Finale, das nach einem sehr knappen 1. Satz von Edlich gewonnen wurde, der sich so den Titel sichern konnte.

- Bei den Damen 40 holte sich Claudia Novotny in einem glatten Durchmarsch den 1. Platz. Die Herren 50 hatten in der kleinsten Konkurrenz ein anderes Spielsystem und spielten jeder gegen jeden. Hier war der Sieger Johann Giesberts.

Es ist in Gespräch, dass die Stadtmeisterschaften jedes Jahr in einem rollierenden System gespielt werden und TC Grün-Gelb nächstes Jahr der Ausrichter ist. Dies ist noch in Klärung.

Die große Begeisterung, die tollen Spiele, netten Gespräche neben dem Platz, haben gezeigt, dass es rundum eine gelungene Veranstaltung war und dass dieses Turnier sich im Kalender etablieren sollte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.