Anzeige

Verteidigung mit einfachen Mitteln für ältere Menschen beim SoVD OV Burgdorf

Stark besucht war der Infonachmittag im Juni beim SoVD Ortsverband Burgdorf. Dozenten waren an diesem Nachmittag die jungen aktiven Herren N. Witzig u. J. Vogel vom Samurai-Club. Sie zeigten uns, wie man mit einfachen Mitteln eine Bedrohung abwenden oder abwehren kann. Ihre Tipps unterteilen sie in mehrere Stufen:
Prävention: Führen Sie grundsätzlich eine gefährliche Situation nicht selbst leichtfertig herbei. Ungesicherte Handtaschen offen im Korb des Rollators oder das Portemonnaie sichtbar oben im Einkaufswagen bzw. der Einkaufstasche locken Diebe an und führen sehr oft leicht zu kritischen Situationen. Denken Sie bitte daran, dass Ihre Jacke / Mantel auch Innentaschen / Reißverschluss hat. Die Geldbörse ist dort sicher und doch für Sie schnell griffbereit. Ein sicheres Auftreten in aufrechter Haltung signalisiert ihrem Gegenüber „hier steht kein Opfer“ und dieses wirkt oft schon abschreckend. Ein Dieb ist auf leichte Beute aus.
Bemerkbar machen: Fühlen Sie sich bedroht, machen Sie z. B. durch einen lauten Schrei auf sich aufmerksam. Gehen Sie auf andere Menschen zu. Lassen Sie sich auf keinen Fall in eine Ecke drängen.
Verteidigung: Im Notfall machen Sie sich gegenüber anderen Menschen durch lautes Schreien oder Rufen bemerkbar. Angriffe können mit Regenschirm oder Handstock (oft auch am Rollator) abgewehrt und dann sofort als Schlagwaffe benutzt werden. Überraschende Gegenwehr vertreibt oft den Angreifer, der es auf leichte Beute abgesehen hat. Werden Sie vom Gegner gepackt, können Sie sich wehren, in dem Sie mit Schlüssel, Kugelschreiber o. ä. schmerzhaften Druck auf die Handrücken zwischen den Fingerknochen ausüben. Notfalls kann auch mit Finger, Hand oder Fuß dem Gegner Schmerzen zugefügt werden. Hierfür eignen sich Kopf, Schlüsselbeinregion, Hals, Genitalien oder Schienenbein. Einzelne Schritte wurden gezeigt. Einige Abwehrtechniken geübt. Abschließend wurden noch Fragen gestellt und kompetent beantwortet.
Dieser Infotag war für alle der zahlreich erschienenen Mitglieder und Besucher ein Gewinn. Die Übungen waren lehrreich und machten viel Spaß. Jeder der Teilnehmer am Infotag hat von den Ausführungen und Übungen profitiert und kann künftig kritischen Momenten besser begegnen. Besten Dank dafür den Dozenten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
57.487
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.06.2017 | 03:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.