Anzeige

Rezept - Pfundstopf

Dieses Gericht schmeckt in der Herbst- und Winterzeit am besten und eignet sich hervorragend, wenn man mehrere Gäste zu bewirten hat, die kräftig deftiges Essen lieben!

Rezept: Pfundstopf (Zutaten für 8 – 10 Pers.)

500g Rindergulasch
500g Schweinegulasch
500g mageres Bauchfleisch, oder klein gewürfelter Schinken, oder geräucherter durchwachsener Speck,
mit Curry würzen.
500g Rinder- oder Thüringer Mett,
je 250g rote und grüne Paprika,
500g Gemüsezwiebeln,
1 Dose geschälte Tomaten,
2 Flaschen (250ml) Mexiko Soße oder
2 kleine Flaschen Tomatencurry,
250g Sahne

Aus dem Mett kleine Klößchen formen, Paprika und Zwiebeln in Streifen, bzw.
Scheiben schneiden.

Fleisch und Gemüse abwechselnd in einen Bräter schichten, die Tomaten mit
Flüssigkeit darüber gießen, die Mexiko Soße (Tomatencurry) mit der Sahne
verrühren und über das Fleisch gießen.

Zugedeckt bei 200° C (Umluft - 175° C) 2 - 2½ Std. garen.

Dazu schmeckt ein kühles Bier am besten!
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.myheimat-Magazin Rezepte | Erschienen am 01.12.2010
1 Kommentar
2.587
Jürgen Schindler aus Dessau | 22.10.2010 | 23:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.