Anzeige

Podiumsdiskussion "Ohne Familie - kein Staat"

Wann? 06.04.2013 14:00 Uhr

Wo? Katholisches Pfarrheim, Im Langen Mühlenfeld 19, 31303 Burgdorf DE
Burgdorf: Katholisches Pfarrheim | Vor 200 Jahren, am 8. Dezember 1813, wurde der Gründer des Kolpingwerkes Adolph Kolping geboren. Aus diesem Grund feiert das Internationale Kolpingwerk in diesem Jahr das "Kolpingjahr". Weltweit gibt es hierzu besondere Veranstaltungen - auch in Burgdorf.

Unter der Überschrift "Ohne Familie - kein Staat" findet am kommenden Samstag, den 6. April um 14 Uhr im katholischen Pfarrheim, Im Langen Mühlenfeld 19, eine Podiumsdiskussion statt. Auf dem Podium sitzt u.a. Dr. Hermann Kues, Staatssekretär im Bundesfamilienministerium. Außerdem nehmen Frau Annette Stasche, stellvertretende Vorsitzende des Kolpingwerkes im Diözesanverband Hildesheim, und Herr Daniel Schott, Familienpädagoge der Caritas Celle, auf dem Podium Platz. Geleitet wird die Diskussion von Dr. Norbert Gebbe, dem Sprecher des Leitungsteams der Kolpingsfamilie Burgdorf. Die Kolpingsfamilie Burgdorf organisiert die Veranstaltung gemeinsam mit den Kolping-Bezirksverbänden Celle und Hannover. Interessierte Gäste sind herzlich willkommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.